Die Tribute von Panem Mockingjay Teil 1 (2014) Filmkritik

Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1

Mit seiner gemächlichen Gangart, grimmigen Grundstimmung und einem Schuss bitterböser Politsatire sondert sich Mockingjay Teil 1 erfolgreich von seinen actiongeladenen Vorgängern ab

Interstellar

Christopher Nolan greift nach den Sternen: Sein großes Science Fiction-Epos kombiniert in faszinierenden Bildern gekonnt Gefühl mit Grips
John Carter - Zwischen zwei Welten (2012) Filmkritik

John Carter - Zwischen zwei Welten

John Carter ist ein großes visuelles Erlebnis, das prächtig unterhält, aber dabei weder in seiner Story noch in der Ausführung besonders viel Neues bietet.
Hercules (2014) Filmkritik

Hercules

Dwayne Johnson hat die Muckis und das nötige Charisma für die Rolle, doch der Versuch der Mythos-Dekonstruktion verläuft sich schnell in einem passablen Actionabenteuer.
Noah (2014) Beitragsbild

Noah

Darren Aronofskys Interpretation von Noah ist bildgewaltig und spannend. Er hat weniger Wert auf die Schaffung eines biblischen Lehrfilms gelegt, sondern ein unterhaltsames Abenteuerdrama inszeniert.

Pompeii

Die Katastrophe von Pompeji war eine der schlimmsten ihrer Zeit. Paul W. S. Anderson konnte einer filmischen nur knapp entgehen.
Tarzan 3D (2013) Filmkritik

Tarzan 3D

Der „Glaube an sich selbst“ ist die Selbstüberschätzung des Filmemachers, der bereits 2010 mit „Konferenz der Tiere“ eine in der Wildnis angesiedelte Buchvorlage mangelhaft umsetzte.
Monuments Men (2014) Filmkritik

Monuments Men

In Monuments Men versuchen Regisseur George Clooney und sein supersauberes halbes Dutzend Kunstkenner zu retten, was zu retten ist: Kunstschätze und einen holprigen Plot.
47 Ronin (2013) Filmkritik

47 Ronin

Mit 47 Ronin hat Carl Rinsch ein opulentes Spielfilmdebüt im klassischen Stil des Samurai-Films geschaffen
All is Lost (2013) Filmkritik

All Is Lost

Robert Redfords Performance ist eindrucksvoll und genau 2x lautstark und sonst wortkarg. Der dialogfreie Zweitling von Chandor hinkt vereinzelt an seinem konsequenten, aber beherztem Minimalismus.

Neue Trailer

Horror-Spezial