Indiana Jones 5 Starttermin

Harrison Ford in Indiana Jones und der Tempel des Todes (1984) © Lucasfilm

Quelle: Variety

Als Indiana Jones 5 mit Steven Spielberg als Regisseur und Harrison Ford erneut in der Titelrolle vor vier Jahren für den Sommer 2019 angekündigt wurde, war die Freude bei vielen Fans zwar groß, doch es gab auch einige skeptische Stimmen. Braucht die Reihe nach dem polarisierenden vierten Teil wirklich einen weiteren Film mit dem Potenzial, den Ruf des Franchises noch mehr zu ruinieren? Und ist Harrison Ford nicht inzwischen etwas zu alt, um die Peitsche wieder zu schwingen und auf eine gefährliche Schatzsuche zu gehen?

Gerade letzteren Einwand hörte man immer häufiger, als der Film erst um ein Jahr nach hinten bis 2020 und dann um ein weiteres bis 2021 verschoben wurde. Ford wird schließlich auch nicht jünger. Sowohl Steven Spielbergs voller Zeitplan als auch Schwierigkeiten, ein gutes Drehbuch zu schreiben, haben den Produktionsbeginn immer wieder verzögert. Das Drehbuch durchwanderte viele Hände, von David Koepp zu Jon Kasdan zu Dan Fogelman, und landete schließlich zurück bei Koepp, der auch Das Königreich des Kristallschädels geschrieben hat. Dann gab Steven Spielberg die Regie des Films überraschend an James Mangold (Logan – The Wolverine) ab, der sich immer wieder als ein vielseitiger Regisseur in jedem Genre bewiesen hat. Spielberg wird jedoch als Produzent weiterhin aktiv beteiligt sein.

Im Februar war Harrison Ford noch guter Dinge, dass die Dreharbeiten im April beginnen würden. Natürlich wird das angesichts der aktuellen Lage nicht passieren und so sah sich Disney gezwungen, den Starttermin des Sequels abermals um ein Jahr nach hinten zu verlegenen. Indiana Jones 5 soll nun am 28.07.2022 in die deutschen Kinos kommen. James Mangold bleibt als Regisseur an Bord.

Der neue Starttermin liegt zwei Wochen nach Harrison Fords 80. Geburtstag. Zum Vergleich: Sean Connery war 58, als Indiana Jones und der letzte Kreuzzug in die Kinos kam. Er spielte darin Indys Vater.

Ich habe immer noch Interesse an dem Film, aber langsam beschleichen mich die Zweifel, dass er jemals kommen wird. Der aktuell angesetzte Starttermin liegt schon drei Jahre nach dem ursprünglich geplanten und vielleicht verliert irgendwann Ford selbst die Lust auf die körperlich anstrengende Rolle.