Aquaman 2

© 2018 Warner Bros. Pictures

Quelle: The Wrap

Als vor wenigen Tagen die Meldung kam, dass Warner Bros. an einem Horror-Spin-Off zu ihrem Megahit Aquaman arbeitet, stellten viele Fans die berechtigte Frage, wie es denn eigentlich mit einem richtigen Sequel zu dem Film aussieht. Keine Sorge, auch dieses ist schon in Arbeit. Noch bevor Aquaman in die Kinos kam und es sich abgezeichnet hat, dass der Film bei den Zuschauern gut ankommen wird, begann bei Warner langsam die Entwicklung einer Fortsetzung. Niemand konnte jedoch damit rechnen, wie sehr Aquaman an den weltweiten Kinokassen einschlagen würde. Mehr als $1,1 Milliarden hat die Comicverfilmung weltweit eingespielt und bereits The Dark Knight Rises als erfolgreichste DC-Adaption aller Zeiten abgelöst.

Ein solcher Erfolg stellt ein Sequel nicht nur sicher, er sorgt auch dafür, dass dieses beim Studio zur Priorität wird. Andererseits will man aber auch nichts übereilen, denn schließlich legt der Riesenerfolg auch die Messlatte hoch. Während viele Kinogänger den ersten Film noch ohne besondere Erwartungen gesehen haben, wird es beim zweiten Teil sicherlich anders aussehen.

Langsam aber sicher wird Aquaman 2 konkret. David Leslie Johnson-McGoldrick, der das Drehbuch zum ersten Film gemeinsam mit Will Beall geschrieben hat, hat den Vertrag mit Warner Bros. für das Skript des zweiten Films unterschrieben. Ob er diesmal auch einen Co-Autor bekommen oder das Skript alleine stemmen wird, ist noch unklar. Johnson-McGoldrick schrieb für James Wan bereits Conjuring 2 und hat auch das Drehbuch zum kommenden Conjuring 3 verfasst.

Was James Wan betrifft, so befindet er sich aktuell in Verhandlungen mit Warner, die Rolle des ausführenden Produzenten bei der Fortsetzung zu übernehmen. Ob er jedoch auch als Regisseur zurückkehren wird, ist noch unklar. James Wan ist ein Filmemacher, der neue Herausforderungen mag. Bei seinem Saw-Franchise stieg er bereits nach dem ersten Film aus, bei Conjuring und Insidious inszenierte er immerhin noch jeweils den zweiten Teil. Warner wird ihm sicherlich ein sehr gutes Angebot machen, damit er auch Aquaman 2 selbst übernimmt, doch nach dem Erfolg des Films wird Wan sicherlich freie Wahl bei seinem nächsten Projekt haben.

Wann Aquaman 2 in die Kinos kommen wird, ist noch unklar. Ich würde mit einem üblichen Abstand von drei Jahren rechnen und das Sequel nicht vor 2021 erwarten. Jason Momoa und Amber Heard werden in der Fortsetzung sicherlich zurückkehren. Die Abspannszene im ersten Film versprach außerdem einen weiteren Rückkehrer.

Habt Ihr Lust auf Aquaman 2?