Ein riskanter Plan

Für einen Film, der aus Versatzstücken anderer, besserer Filme besteht, besitzt Ein riskanter Plan doch ein gewisses Maß an solider Spannung.

Headhunters

Morten Tyldums Bestseller-Adaption ist ein in seinen besten Momenten zerfahrener und ansonsten langweiliger Action-Thriller im Pseudocool-Modus.

Verblendung

David Finchers unheilvoll-stimmungsgewaltige Neuauflage schlägt das schwedische Original.

Drive

Das kunstvolle Action-Drama mit einem Wahnsinns-Soundtrack und überraschend harten Gewalteinlagen etabliert Ryan Gosling als den neuen "King of Cool".

Red State

Kevin Smiths angekündigter Polit-Horror ist weder sonderlich politisch, noch spannend. Wer mehr als typisches, aber deutlich zerfahrenes, Smith-Entertainment erwartet, wird bitter enttäuscht.

Black Swan

In seinem furiosen fünften Spielfilm "Black Swan" verwandelt Regisseur Darren Aronofsky Tschaikowskis "Schwanensee"-Thema für die phänomenale Natalie Portman in einen regelrechten Horrortrip.

Buried - Lebend begraben

Ein Mann. Ein Sarg. Ein Handy. 90 Minuten schweißtreibende Hochspannung mit akutem Klaustrophobie-Risiko.

Rampage - Anklage Massenmord

Der provokante und von einer wahren Begebenheit inspirierte Thriller von William Friedkin fiel dank Release-Schwierigkeiten völlig zu Unrecht beim Publikum durch.

Neue Trailer

Film-News

Horror-Spezial