Devil Inside

Mit Ausnahme einiger spannender Momente ist Devil Inside ein müder Abklatsch besserer Filme, der keine Überraschungen bietet und vor allem durch seinen unfreiwilligen Humor unterhält.

Dame, König, As, Spion

Die Verfilmung von John le Carrés bekanntestem Werk ist ein komplexes, beklemmendes Geflecht aus Lügen, Verrat und Paranoia. Das großartige britische Besetzung sorgt für Gänsehaut.

Die Frau in Schwarz

"Harry Potter und die Frau in Schwarz" - austauschbare und stocksteife Interpretation des gleichnamigen Grusel-Bestsellers mit einem Auge aufs Teenie-Klientel.

Die Muppets

Die Muppets sind wieder da und keineswegs veraltet! Mit viel Selbstironie, Charme, Witz und ansteckender Fröhlichkeit bietet Die Muppets herrliche Unterhaltung für Jung und Alt.

The Artist

Michel Hazanavicius sensationeller Preisabräumer ist ein kleines Zauberwerk, das seinen Zuschauern ein Stück purer, sprachloser Euphorie schenkt.

Das gibt Ärger

Drei Stars verschwenden ihr Potenzial und unsere Zeit in einer nur mäßig unterhaltsamen Actionkomödie, die bei besserer Umsetzung sicherlich das Zeug zum soliden Popcorn-Kino hätte.
Ghost Rider: Spirit of Vengeance Kritik

Ghost Rider: Spirit of Vengeance

Ein filmisches Fiasko, das den bereits mauen ersten Film wie eine erstklassige Comicbuchverfilmung aussehen lässt.

Warrior

Zwei entfremdete Brüder kämpfen sich durch ein brutales Martial-Arts-Turnier. Anfangs eindringliches Familiendrama mit überzeugenden Darstellern, dessen Tiefgang infolge des späteren Kampfspektakels allerdings verwässert wird.

Ein riskanter Plan

Für einen Film, der aus Versatzstücken anderer, besserer Filme besteht, besitzt Ein riskanter Plan doch ein gewisses Maß an solider Spannung.

Headhunters

Morten Tyldums Bestseller-Adaption ist ein in seinen besten Momenten zerfahrener und ansonsten langweiliger Action-Thriller im Pseudocool-Modus.

Neue Trailer

Horror-Spezial