Suits Staffel 8 Start

Gabriel Macht in "Suits" © 2018 USA Network

Quelle: Universal TV

ANEZIGE

Im Juli veröffentliche Netflix die siebte Staffel der Anwaltsserie "Suits" als Deutschlandpremiere, doch die Fans waren erstaunt, lediglich die ersten zehn der 16 Folgen vorzufinden. Genauso hat Netflix zuvor schon die Veröffentlichung der sechsten Staffel aufgeteilt, reichte die verbleibenden sechs Folgen jedoch bereits knapp zwei Monate später nach. Bei Staffel 7 warten Netflix-Kunden hingegen bereits seit einem halben Jahr auf die Fortführung, ohne dass diese in Sicht ist.

Wer den Pay-TV-Sender Universal TV empfängt, kann die Episoden immerhin dort bald sehen. Universal TV strahlt seit Mai die komplette Serie aus und erreichte kürzlich die siebte Staffel als deutsche Fernsehpremiere. Ab dem 11. Februar gibt es dann auch die bei Netflix fehlenden sechs Folgen immer dienstagabends im Doppelpack zu sehen. Im Anschluss geht es direkt weiter. Am 3. März feiert Staffel 8 von "Suits" bei Universal TV um 21:00 ihre Deutschlandpremiere, wahlweise in der deutschen oder englischen Sprachfassung. Zu sehen gibt es weiterhin immer zwei Episoden jeden Dienstagabend. Die Staffel umfasst insgesamt 16 Folgen.

Die 8. und vorletzte "Suits"-Staffel ist eine Zeit des Umbruchs. Gina Torres (Jessica), Meghan Markle (Rachel) und Patrick J. Adams (Mike) haben die Serie während bzw. nach der siebten Staffel verlassen. Dafür übernahm Katherine Heigl eine neue Hauptrolle als Anwältin Samantha Wheeler, die mit harten Bandagen kämpft und mit Harvey aneinander gerät. Zum Haupt-Cast befördert wurde außerdem Dulé Hill, der seit Staffel 7 als Alex dabei ist. Auch die langjährige wiederkehrende Darstellerin Amanda Schull gehört als Katrina fortan zur Hauptbesetzung. Zudem bringt die Staffel einige vertraute Gesichter aus der Vergangenheit in Gastrollen zurück, wie Harveys (Gabriel Macht) alte Flamme Scottie (Abigail Spencer) und seinen und Jessicas Widersacher Daniel Hardman (David Constabile).

Zum Auftakt der Staffel gibt es einen Führungsstreit zwischen Harvey und Robert Zane (Wendell Pierce), deren Kanzleien fusioniert sind. Auch Alex und Samantha werden in den Konflikt hineingezogen, doch letztlich ist es Donna (Sarah Rafferty), die Harvey zur Vernunft bringt.

Die verkürzte finale "Suits"-Staffel wurde letzten Sommer in den USA parallel zum Ableger "Pearson" mit Gina Torres ausgestrahlt. Letzterer wurde aufgrund schwacher Quoten nach nur einer Staffel eingestellt. Wann die Abschiedsvorstellung von "Suits" oder "Pearson" nach Deutschland kommen, ist noch nicht bekannt.

Unten findet Ihr eine Vorschau auf die achte Staffel: