See Staffel 2

Links: Dave Bautista in Stuber – 5 Sterne Undercover © 2019 20th Century Studios
Rechts: Adrian Paul in The Secrets of Emily Blair © 2016 Capital Arts Entertainment

Quelle: Deadline

Eine der aufwendigsten und kostspieligsten Eigenproduktionen, die der junge Streaming-Anbieter AppleTV+ bislang an den Start gebracht hat, ist die postapokalyptische Serie "See – Reich der Blinden", die vom "Peaky Blinders"– und "Taboo"-Schöpfer Steven Knight entwickelt und geschrieben wurde. Die Serie spielt in der fernen Zukunft, nachdem ein Virus den Großteil der Menschheit dahingerafft hat und die Überlebenden erblinden ließ. Aquaman-Star Jason Momoa spielt Baba Voss, einen Stammesanführer und Adoptivvater von Zwillingen, die als erste Kinder seit Jahrhunderten mit Sehkraft geboren wurden. Das macht sie natürlich zur Zielscheibe von anderen Stämmen und Fanatikern. Alfre Woodard ("Marvel’s Luke Cage"), Hera Hilmar (Mortal Engines – Krieg der Städte) und Sylvia Hoeks (Blade Runner 2049) spielen in der Serie ebenfalls mit.

Wie alle anderen Apple-Serien wurde "See" noch vor dem Start der ersten Staffel um eine zweite Season verlängert. In dieser wird Kraftprotz Momoa muskulöse Unterstützung bekommen. Ex-Wrestler und Marvel Star Dave Bautista (Guardians of the Galaxy) wurde in einer neuen Hauptrolle besetzt. Zu seinem Charakter ist noch nichts bekannt. Es wird Bautistas erste große Serienrolle sein. In Vergangenheit gastierte er bei "Chuck", "Smallville" und "What We Do in the Shadows".

Eine weitere neue Schlüsselrolle übernimmt Adrian Paul, Star der kultigen "Highlander"-TV-Serie. Paul wird Lord Harlan spielen, den Herrscher der mächtigsten Stadt im Königreich der Welt von "See".

Die zweite "See"-Staffel wird voraussichtlich dieses Jahr bei AppleTV+ erscheinen. Habt Ihr die erste Staffel bereits gesehen, und wenn ja, wie ist Euer Urteil ausgefallen?