Creed 3 Michael B Jordan

Tessa Thompson und Michael B. Jordan in Creed II – Rocky’s Legacy © 2018 MGM/Warner Bros. Pictures

Quelle: MTV News

Obwohl er genau genommen in keinem neuen Film oder Serie dieses Jahr mitgespielt hat, war 2020 dennoch ein großes Jahr für Michael B. Jordan. Er wurde vom People Magazine zum Sexiest Man Alive gewählt und folgt damit in die Fußstapfen von John Legend und Idris Elba aus den Vorjahren.

Als Tessa Thompson, die Jordans Freundin (und später Verlobte) Bianca in den beiden Creed-Filmen gespielt hat, kürzlich gefragt wurde, ob sie ihrem Co-Star bereits gratuliert habe, verriet sie dabei, dass sie demnächst Creed 3 mit ihm drehen werde: (aus dem Englischen)

Ich habe nicht mit ihm darüber gesprochen, weil ich so tun werde, als sei es nie passiert. Ich möchte nicht… Wir drehen sehr bald einen weiteren Creed-Film und ich brauche nicht den Sexiest Man Alive… es ist zu viel für mich, zu viel des Guten. Aber natürlich bin ich sehr stolz auf ihn und freue mich sehr für ihn. Und ich werde ihn deswegen sehr viel ärgern, wenn wir uns wiedersehen. Ich kann es kaum abwarten.

Dabei bestätigte Thompson auch ein wichtiges Detail. Wie bereits länger spekuliert wurde, wird Jordan mit Creed 3 sein Regiedebüt feiern:

Er führt beim nächsten Creed Regie. Es wird meine Munition sein, wenn er mit mir als Regisseur spricht. Ich sage ihm einfach, dass er die Sexiness etwas herunterschrauben soll. Aber wir drehen den Film erst später dieses Jahr, also wer weiß, ob er dann noch der Sexiest Man Alive ist.

Der erste Creed – Rocky’s Legacy wurde von Ryan Coogler inszeniert, mit dem Jordan auch Nächster Halt: Fruitvale Station und Black Panther gedreht hat. Steven Caple Jr. führte beim Sequel Creed II Regie, der gewissermaßen auch eine überraschend solide Fortsetzung von Rocky IV war. Rocky-Produzent Irwin Winkler hat Jordan die Regie des dritten Creed-Films nach dem Erfolg des zweiten selbst angeboten, so wie er es Jahrzehnte zuvor schon bei Sylvester Stallone tat. Stallone übernahm die Regie bereits ab Rocky II und inszenierte danach noch den dritten, vierten und sechsten Teil der Hauptreihe. Nach der Veröffentlichung von Creed II hat Stallone angekündigt, dass er im dritten Film als Rocky Balboa nicht mehr zurückkehren würde. Allerdings hat er nicht ganz mit der Rolle des ehemaligen Boxers abgeschlossen und denkt über einen weiteren Rocky-Film nach, in dem er einen jungen Immigranten unter die Fittiche nehmen würde.

Newcomer Zach Baylin schreibt das Drehbuch zu Creed 3. Wie Thompson erklärt hat, wird der Film voraussichtlich erst in der zweiten Jahreshälfte von 2021 gedreht werden. Zunächst wird die Schauspielerin ab Januar als Valkyrie für Thor: Love and Thunder in Australien vor der Kamera stehen. Außerdem wird Thompson in der vierten "Westworld"-Staffel zurückkehren, die ebenfalls bald gedreht werden soll.

Unten findet Ihr das vollständige Interview mit der bezaubernden Schauspielerin: