Candyman Drehbeginn

Tony Todd in Candyman’s Fluch (1992) © TriStar Pictures

Quelle: Deadline

ANZEIGE

Candyman, Candyman, Candyman, Candyman…

Die tragische Horrorgestalt mit der Hakenhand legt etwas früher los als geplant. Im Juni haben wir noch berichtet, dass Jordan Peeles Reboot/”spirituelles Sequel” des Neunziger-Horrorklassikers Candyman’s Fluch vom 20. August bis zum 20. September gedreht werden würde. Das Industrie-Portal Deadline meldet jetzt jedoch, dass die Dreharbeiten bereits diese Woche begonnen haben. Gedreht wird der Film komplett in Chicago, darunter auch in der inzwischen gentrifizierten Gegend North Side, wo die berüchtigten Cabrini-Green-Sozialbauten standen. Diese waren der Schauplatz des ersten Films und stellten einen noch größeren (und leider realen) Horror dar als Candyman selbst. Der Originalfilm hat gekonnt Sozialkritik und Gänsehaut-Horror verbunden, wie es seitdem nur wenige Filmemacher geschafft haben. Jordan Peeles Get Out und Wir schlugen in die gleiche Kerbe, sodass ich mir niemanden vorstellen kann, der passender wäre, um Candyman auf die Leinwände zurückzubringen.

Peele führt jedoch nicht die Regie bei dem Film, sondern schrieb gemeinsam mit Win Rosenfeld das Drehbuch und fungiert als Produzent. Nia DaCosta sitzt als Regisseurin hinter der Kamera. Ihre Hauptdarsteller sind Yahya Abdul-Mateen II (Aquaman) und Teyonah Parris (Beale Street). Abdul-Mateen II spielt Anthony, einen sozial engagierter Künstler aus Chicago, der der urbanen Legende des Candyman auf den Grund geht und nach Hinweisen für seine Existenz sucht. Daraufhin beginnen die Morde in Anthonys Umfeld. Parris stellt seine Freundin dar. Es gab zuvor auch Gerüchte über die Beteiligung von Lakeith Stanfield (Death Note), doch er ist wohl doch nicht dabei.

Dafür wurden zwei neue Darsteller in dem Film besetzt: Colman Domingo und Nathan Stewart-Jarrett. Domingo ist vor allem “Fear the Walking Dead”-Fans als Victor Strand (Bild unten) bekannt. Nathan Stewart-Jarrett spielte u. a. in der britischen Kultserie “Utopia” eine der Hauptrollen. Details zu ihren Charakteren liegen aktuell nicht vor.

Candyman Drehbeginn Colman DomingoWahrscheinlich, wenn auch nicht von offizieller Seite bestätigt, ist ein Auftritt des Original-Candyman-Darstellers Tony Todd. Er verriet, dass Jordan Peele ihm ein Angebot für einen Gastauftritt gemacht hat, der angeblich für große Begeisterung sorgen würde. Ob er den Part letztlich angenommen hat, hat er jedoch nicht enthüllt. Wer den neuen Candyman verkörpern wird – falls es einen neuen Candyman überhaupt gibt – ist nicht bekannt. Auch gibt es noch keine Details, wie sich der neue Candyman-Film in die Mythologie des letzten einfügen wird. Peele spricht von einem “spirituellen Sequel”, was ein Reboot bedeuten könnte, der die gleichen Themen hat wie das Original, oder aber auch eine Fortsetzung, die komplett neue Figuren hat, aber die Ereignisse des ersten Films anerkennt. Mich würde ja interessieren, was Clive Barker, auf dessen Kurzgeschichte der Originalfilm basierte, von der Neuauflage hält, doch leider konnte ich auf die Schnelle nichts zu seiner Meinung finden.

Universal wird Candyman voraussichtlich am 18.06.2020 in den deutschen Kinos veröffentlichen.