© 2018 Warner Bros. Pictures

Quelle: Bloody Disgusting

Vor wenigen Tagen wurde angekündigt, dass die Conjuring-Spin-Off-Reihe Annabelle nächstes Jahr schon in die dritte Runde gehen wird – also noch bevor wir überhaupt einen dritten Conjuring-Film zu sehen bekommen. Der Ableger überholt also das Original. Da die Conjuring-Filme auch an die gefragten Hauptdarsteller Vera Farmiga und Patrick Wilson gebunden sind, ist es vielleicht auch nicht überraschend, dass es einfacher ist, die weitgehend voneinander unabhängigen Annabelle-Filme zu produzieren, die darüber hinaus auch nicht den Anspruch erheben, auf einer "wahren Begebenheit" zu beruhen. Das bleibt lediglich den Einsätzen der Dämonenjäger Wilson und Farmiga vorbehalten.

Noch bevor die Gruselpuppe nächstes Jahr die Leinwände heimsucht, hofft Warner Bros. jedoch diesen Herbst ein weiteres Franchise aus dem Conjuring-Universum zu starten. In The Nun rückt Valak, der Dämon in Nonnengestalt aus Conjuring 2, in den Mittelpunkt. Es ist eine wirklich unheimliche, furchterregende Gestalt, die zu den Highlights des zweiten Conjuring-Teils gehörte.

The Nun, inszeniert vom The-Hallow-Macher Corin Hardy, kommt am 7. September in US-amerikanische Kinos. Ein neues deutsches Startdatum steht nach der Verschiebung vom Sommer zum durch Es für Horrorfilme bewährten Termin im September noch nicht fest. Gespannt warte ich noch auf den ersten Trailer. Bis dahin gibt es aber jetzt schon mal das erste offizielle Promo-Bild der titelgebenden Nonne aus dem Film:

The Nun Foto 1Im Film, der in den Fünfzigern spielt, nimmt sich eine junge Nonne in einem rumänischen Kloster das Leben. Ein Priester mit düsterer Vergangenheit (Demián Bichir) und eine junge Novizin (Taissa Farmiga, Schwester der Conjuring-Darstellerin Vera Farmiga) werden vom Vatikan abgesandt, um dem Selbstmord auf den Grund zu gehen. Gemeinsam kommen sie einem dunklen Geheimnis des Ordens auf die Schliche und riskieren dabei nicht nur ihre Leben, sondern auch ihren Glauben und ihre Seelen.

Freut Ihr Euch auf den Ableger?