Annabelle 3

© Warner Bros. Pictures

Quelle: The Hollywood Reporter

ANZEIGE

Mit Conjuring – Die Heimsuchung hat alles vor fünf Jahren begonnen. Nach Saw und Insidious hat Regisseur James Wan es abermals geschafft und einen Horrorfilm abgeliefert, der die Massen begeistert hat. Vermutlich der stilistisch altmodischste seiner Horrorstreifen, wurde Conjuring auch zu Wans erfolgreichstem. Seitdem wurde Conjuring nicht nur zu einer Filmreihe, sondern gleich zu einem ganzen Filmuniversum. Nur ein Jahr nach dem ersten Film folgte das Preqiel-Spin-Off Annabelle, der bis dato schwächste Film aus dem Universum. Vorletztes Jahr kam dann Conjuring 2, der sogar mit seinem Vorgänger mithalten konnte. Letztes Jahr brachte uns Regisseur David F. Sandberg (Lights Out) Annabelle 2, ein Prequel zum Spin-Off, das viele von dessen Schwächen ausgebügelt hat und ein ordentlicher, atmosphärischer Grusler war. Im Herbst kommt mit The Nun dann ein Ableger zum Nonnen-Dämon aus Conjuring 2 auf uns zu.

Jetzt hat Warner offiziell Annabelle 3 für nächstes Jahr bestätigt. Das bedeutet also, dass wir Annabelle 3 noch vor Conjuring 3 zu sehen bekommen werden. Das Spin-Off-Franchise hat ein erfolgreiches Eigenleben entwickelt. Kein Wunder, denn Annabelle 2 war mit mehr als $300 Mio Einspiel weltweit fast genau so erfolgreich wie die beiden Conjuring-Filme – und mit einem Budget von $15 Mio auch deutlich günstiger.

Annabelle 3 wird am 3.07.2019 in US-Kinos anlaufen. Damit wird der Film in direkte Konkurrenz zum nächsten Spider-Man-Fim gehen. Vor einer Woche wurde der Termin als Platzhalter für einen neuen Film aus dem Conjuring-Universum belegt. Jetzt wurde bestätigt, dass es sich bei dem Film um Annabelle 3 handelt. Eine andere Möglichkeit wäre auch das Crooked-Man-Spin-Off gewesen, das sich ebenfalls in Arbeit befindet. Oder natürlich auch Conjuring 3, doch der scheint nur langsam Fortschritte zu machen.

Gary Dauberman, der Drehbuchautor der ersten beiden Annabelle-Filme, wird auch Annabelle 3 wieder schreiben und darüber hinaus mit dem Film sein Regiedebüt feiern. Das erinnert ein wenig an Leigh Whannell, den Autor der ersten zwei Insidious-Teile, der mit Chapter 3 auch seine erste Regiearbeit ablieferte. Dauberman hat gemeinsam mit James Wan an The Nun geschrieben und ist seit seinem Drehbuch zu Es ein sehr gefragter Horrorautor. James Wan wird Annabelle 3 produzieren.

Es wird interessant sein, zu sehen, in welchem Zeitraum Annabelle 3 spielen wird. Annabelle 2 erklärte die Entstehung und die erste Besessenheit der Puppe und schloss am Ende auch den Kreis zum ersten Annabelle-Film. Dazwischen bleibt eigentlich nicht mehr viel Raum. Also muss Annabelle 3 vermutlich irgendwann zwischen dem ersten Annabelle und dem ersten Conjuring spielen, denn während der Ereignisse der Conjuring-Filme wird die Gruselpuppe in einem Glaskasten sicher aufbewahrt.

Ein deutscher Starttermin für Annabelle 3 steht noch nicht fest. Freut Ihr Euch auf den dritten Annabelle-Film?