Quellen: Lionsgate, Universum Film

Der Countdown zum Kinostart von Rambo: Last Blood am 19. September läuft und ersten Prognosen zufolge könnte der Film in den USA sogar den besten Start der Reihe an den Kinokassen hinlegen (Inflation natürlich nicht mit eingerechnet). Zuletzt spielte Sylvester Stallone John Rambo im gleichnamigen Film vor elf Jahren und auch wenn damals die Vorfreude ebenfalls groß war, erhob sich Stallones Karriere seitdem dank The Expendables und seinen hochgelobten und preisgekrönten Auftritten in Creed und Creed II zu einem neuen Höhenflug, wie er ihn seit den Neunzigern nicht mehr erlebte. Nun sind seine Fans, von denen einige seiner Laufbahn seit nunmehr über 40 Jahren folgen, scharf darauf, den alten Haudegen in seiner ikonischen Rolle der Ein-Mann-Armee zu sehen, die bereits in Vietnam, Afghanistan und Burma mit bösen Buben aufgeräumt hat.

In Rambo: Last Blood (eine Anspielung an den Originaltitel des ersten Films, First Blood), verschlägt es den Actionhelden nach Mexiko. Dort wurde die Enkeltochter (Yvette Monreal) seiner besten Freundin Maria (Adriana Barraza) von brutalen Menschenhändlern entführt. Gemeinsam mit der Journalistin Carmen Delgado (Paz Vega), deren den Menschenhänderln zum Opfer fiel, macht er die Verantwoprtlichen ausfindig und stellt sich dem verantwortlichen Kartell, angeführt von den Brüdern Victor (Óscar Jaenada) und Hugo (Sergio Peris-Mencheta) Martinez.

Lionsgate hat zwei brandneue TV-Spots zum Film veröffentlicht. Wie einer der letzten Trailer, drücken auch sie stark auf die Nostalgiedrüse der Zuschauer, indem sie sie mit Ausschnitten aus den alten Teilen an die Legende John Rambo erinnern:

Universum Film, der deutsche Verleih, der Rambo: Last Blood übernächste Woche ungeschnitten mit einer FSK18-Freigabe in die Kinos bringen wird, hat außerdem einen neuen deutschen Trailer zum Film nachgereicht, dessen englischsprachige Version bereits hier zu sehen war.

Zu guter Letzt haben wir auch viele neue Filmbilder aus Last Blood für Euch, die nicht nur einen Blick auf den (erstmals kurzhaarigen!) Helden werfen, sondern auch auf die anderen Darsteller im Film. So sieht man auch die von Yvette Monreal gespielte Gabrielle, das Opfer des Kartells, die beiden bösen Martinez-Brüder, Adriana Barraza als Maria und Paz Vega als Rambos Begleiterin Carmen:

Rambo Last Blood Trailer deutsch Fotos 1Rambo Last Blood Trailer deutsch Fotos 2 Rambo Last Blood Trailer deutsch Fotos 3Rambo Last Blood Trailer deutsch Fotos 4 Rambo Last Blood Trailer deutsch Fotos 5Rambo Last Blood Trailer deutsch Fotos 6 Rambo Last Blood Trailer deutsch Fotos 7Rambo Last Blood Trailer deutsch Fotos 8

In Cannes hat Stallone übrigens schon angedeutet, dass Last Blood trotz seines Titels nicht zwingend der letzte Rambo-Film werden wird. Das verrät uns wohl, dass der Vietnam-Veteran seinen neusten Privatkrieg wieder überleben wird. Sollte Stallone es mit Rambo 6 jedoch ernst meinen, sollte er die Zuschauer keine weiteren elf Jahre warten lassen. Schließlich wird der 73-Jährige auch nicht jünger.