Matrix 4 Max Riemelt

Max Riemelt in "Sense8" © Netflix

Quelle: Max Riemelt Instagram

Der neue Matrix-Film von Lana Wachowski wird langsam zu einer echten "Sense8"-Reunion. Nicht nur haben "Sense8"-Autoren Wachowski, Aleksandar Hemon und David Mitchell das Drehbuch zu Matrix 4 geschrieben, auch die Besetzung des Films wird mit immer mehr Darstellern der Netflix-Serie aufgefüllt. Nach Toby Onwumere und Eréndira Ibarra wurde auch der deutsche Schauspieler Max Riemelt für eine Rolle in dem Film verpflichtet. Das hat er selbst über Instagram bekanntgegeben. Im deutschen Kino war Riemelt u. a. in den Filmen Heiter bis wolkig, 13 Semester und Wir sind die Nacht zu sehen.

Wie bei allen anderen neuen Darstellern des Films gibt es auch keine Infos zu Riemelts Rolle. Jessica Henwick ("Marvel’s Iron Fist"), Neil Patrick Harris ("How I Met Your Mother") und Yahya Abdul-Mateen II (Aquaman) spielen die neuen Hauptfiguren, aber natürlich sind auch Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss als Neo und Trinity (irgendwie) wieder mit von der Partie. Jada Pinkett Smith stand letztes Jahr in Verhandlungen, um als Niobe im Sequel zurückzukehren. Zuletzt kam Bollywood-Superstar Priyanka Chopra zum Cast hinzu.

Mateen II, der einem unbestätigten Gerücht zufolge den jungen Morpheus spielen könnte, veröffentlichte kürzlich über Instagram ein Video von seinem Fitnesstraining für den Film:

Auch Reeves hat bereits mit dem Training für Matrix 4 und John Wick: Kapitel 4 begonnen. Für ihn geht es jedoch an den Schießstand.

Die Dreharbeiten zu Matrix 4 werden voraussichtlich diesen Monat noch beginnen. Als US-amerikanischer Starttermin ist aktuell der 21.05.2021 angesetzt, der gleiche Tag, an dem auch John Wick: Kapitel 4 anlaufen soll. Es ist jedoch recht wahrscheinlich, dass letzterer nach hinten verschoben werden wird.

Freut Ihr Euch auf den Film?