The Walking Dead Staffel 9 Netflix

© 2018 AMC

Quellen: Amazon Prime, Netflix

ANZEIGE

Dieser Oktober wird ganz im Zeichen der wandelnden Toten stehen. Ab dem 7. Oktober wird beim Bezahlsender FOX Channel die 10. Staffel der Hitserie "The Walking Dead" ausgestrahlt werden, wie immer kurz nach der US-Premiere. Zwei Tage davor, am 5. Oktober, wird die 9. Staffel bei RTL 2 um 22:00 ihre Free-TV-Premiere feiern. Im Laufe einer Woche wird die Staffel dort jeden Abend bzw. jede Nacht in Doppelfolgen gezeigt werden.

Wer die kein Sky-Abo besitzt, aber auch keine Lust auf die Werbeunterbrechungen im Free-TV hat, hat kommenden Monat zum Glück eine weitere Option, die neunte Staffel nachzuholen, bevor man mit Staffel 10 loslegt. Am 9. Oktober wird Staffel 9 von "The Walking Dead" sowohl bei Amazon Prime als auch bei Netflix erscheinen. Damit wären die zwei größten Streaming-Anbieter Deutschlands abgedeckt. Die ersten acht Seasons sind bei beiden bereits verfügbar. Prime kann zudem exklusiv mit der Spin-Off-Serie "Fear the Walking Dead" aufwarten.

Die neunte Staffel beginnt 18 Monate nach dem Triumph von Rick und seinen Leuten über Negan (Jeffrey Dean Morgan) und die Saviors. Der Wiederaufbau der Gemeinden ist voll im Gange, wird aber durch Negan-Loyalisten und Dissidenten erschwert. Da müssen manche Charaktere auch hart durchgreifen. Staffel 9 wird auch die vermutlich berüchtigtsten Bösewichte aus den TWD-Comics einführen, die Whisperer. Dabei handelt es sich um wie Wilde lebenden Menschen, die Masken aus der Haut der Beißer tragen und extrem territorial sind. Samantha Morton (Minority Report) spielt die furchtflößende Anführerin der Whisperer, Alpha. "Sons of Anarchy"-Star Ryan Hurst stellt ihre rechte Hand Beta dar.

Die 9. "The Walking Dead"-Staffel ist in vielerlei Hinsicht eine Staffel der Umbrüche in der Serie. Dazu gehört auch der Abschied zweier Darsteller aus dem Haupt-Cast. Andrew Lincoln hat die Serie während der Staffel verlassen, wird aber demnächst in Filmen über seinen Charakter Rick Grimes auftreten. Die Umstände seines Ausstiegs werden an dieser Stelle natürlich nicht verraten. Lauren Cohan tritt als Maggie lediglich in fünf Folgen der Staffel auf, da sie aufgrund ihrer neuen (und inzwischen abgesetzten) Serie "Whiskey Cavalier") keine Zeit mehr hatte. Jedoch ist es nicht unwahrscheinlich, dass sie künftig wieder vorbeischauen wird.

Damit sind Norman Reedus und Melissa McBride die letzten verbleibenden Hauptdarsteller aus der ersten Staffel, die noch dabei sind. Dafür sollen sie der Serie noch lange erhalten bleiben, denn im Gegenzug für satte Gehaltserhöhungen haben beide jeweils einen Vertrag über weitere drei Jahre unterschrieben.

Auch weitere "The Walking Dead"-Darsteller verlassen die Serie während der neunten Staffel, allerdings werden sie aus Spoilergründen an dieser Stelle nicht verraten. Lennie James kehrt als Morgan in Staffel 9 nicht zurück, da er stattdessen zum Ableger "Fear the Walking Dead" wechselte.

Zum Haupt-Cast wurden Avi Nash und Callan McAuliffe als Siddiq bzw. Alden befördert. Eleanor Matsuura ("Utopia"), Nadia Hilker (Spring) und Dan Fogler (Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind) spielen neue wiederkehrende Rollen.

Als neue Showrunnerin hat Angela Kang von Scott M. Gimple übernommen, ein Wechsel, der von vielen Fans positiv aufgenommen wurde.

UPDATE

Die neue Staffel ist aktuell auf Netflix lediglich in der englischsprachigen Fassung verfügbar (wahlweise mit deutschen Untertiteln). Wir haben uns bei Netflix selbst erkundigt und uns wurde mitgeteilt, dass aktuell daran gearbeitet wird, in absehbarer Zeit auch die deutsch synchronisierte Version bereitzustellen. Ein zeitlicher Rahmen wurde jedoch nicht genannt.

Unten findet Ihr eine kurze Vorschau auf Staffel 9: