Keanu Reeves in John Wick: Kapitel 3 © 2019 Lionsgate

Quelle: British Board of Film Classification

ANZEIGE

Während die Avengers wenige Wochen zuvor versuchen werden, die Hälfte der Menschheit nach ihrer Auslöschung zurückzubringen, wird Keanu Reeves als John Wick ab dem 23. Mai aktiv gegen Überbevölkerung vorgehen und alle ins Jenseits befördern, die sich ihm in den Weg stellen. Ob mit Knarre, Bleistift oder bloßen Händen. In John Wick: Kapitel 3 heißt es nun wirklich John Wick gegen den Rest der Welt, nachdem er am Ende des zweiten Films gegen das oberste Gebot des Continental-Hotels verstoßen und auf dessen Gelände einen Mord begangen hat. Nun ist ein Kopfgeld auf den Killer ausgeschrieben und er wird von seinen ehemaligen Kollegen gejagt. Das bedeutet natürlich jede Menge Leichen.

Der dritte Film der extrem unterhaltsamen Actionreihe wird die bislang größten Maßstäbe haben und John Wick auf eine Weltreise schicken. Der größere Umfang der Geschichte fordert offenbar auch eine längere Laufzeit. Das Britisch Board of Film Classification (BBFC), das britische Pendant zur FSK, hat dem Film bereits seine Altersfreigabe erteilt und dabei seine offizielle Laufzeit enthüllt. John Wick: Kapitel 3 wird demnach 131 Minuten lang sein. Das sind neun Minuten mehr als bei Kapitel 2 und etwa eine halbe Stunde mehr als beim ersten Film.

Zwar mag der Film länger sein als sein Vorgänger, blutiger wird er aber wohl nicht. Die BBFC erteilte ihm eine Altersfreigabe ab 15, wie schon dem ersten Film. Der zweite war in Großbritannien, wie auch in Deutschland, ab 18 freigegeben. Gut möglich also, dass Kapitel 3 auch hierzulande wieder ab 16 sein wird, so wie der erste Film.

In Kapitel 3, der im Original den Zusatztitel Parabellum trägt, kehren neben Reeves auch Laurence Fishburne, Ian McShane und Lance Reddick zurück. Entgegen früheren Berichten sind wohl weder Common noch Ruby Rose aus dem zweiten Film dabei. John Wicks neuster Gegner wird von Mark Dacascos (Pakt der Wölfe) verkörpert, dessen Charakter ebenfalls ein Profikiller und zugleich ein Riesenfan von John Wick ist. Ebenfalls neu dabei sind Oscarpreisträgerin Halle Berry, Anjelica Huston, Jason Mantzoukas und "Gotham"-Star Robin Lord Taylor. Den neusten deutschen Trailer zum Film findet Ihr unten, ebenso wie zwei ziemlich coole Plakate:

John Wick Kapitel 3 Laufzeit & Poster 1John Wick Kapitel 3 Laufzeit & Poster 2Offizieller Inhalt:

"Im dritten Teil der adrenalingeladenen Action-Reihe kehrt der Auftragskiller par excellence John Wick (Keanu Reeves) furios zurück. Nachdem er ein Mitglied der geheimnisvollen Assassinen-Gilde tötete, wurde Wick zum „Excommunicado“ erklärt und ein Kopfgeld von 14 Millionen Dollar auf ihn ausgesetzt. Nun gerät er weltweit ins Visier der skrupellosesten Auftragskiller, die jeden seiner Schritte verfolgen. "