Captain Marvel 2 Regie

© 2019 Walt Disney Pictures/Marvel Studios

Quelle: Deadline

Obwohl Marvels sorgfältige Planung des MCU durch die Corona-Pandemie aufgerüttelt wurde und zu Startverschiebungen führte, planen Kevin Feige und sein kreatives Team die Zukunft des Superhelden-Universums unbeirrt über Phase Vier hinaus weiter. Black Panther 2 und Captain Marvel 2 sind die zwei ersten bereits angekündigten und für den Sommer 2022 terminierten Filme aus Phase Fünf. Während Ryan Coogler als Autor und Regisseur für das Black-Panther-Sequel vor geraumer Zeit schon bestätigt wurde, wird Captain Marvel 2 nicht vom Filmemacher-Duo Ryan Fleck und Anna Boden inszeniert, die den ersten Film gedreht haben. Ihre Nachfolgerin steht jetzt jedoch fest. Die aufstrebende Filmemacher Nia DaCosta, deren Candyman-Sequel diesen Oktober in die Kinos kommen soll, wurde für die Regie des Sequels verpflichtet. Laut Industrie-Portal Deadline hat sich Feige während der letzten Monate mit mehreren Kandidatinnen für den Job getroffen, DaCosta soll aber schon länger die Favoritin gewesen sein.

Für die erst 30-jährige Filmemacherin stellt Captain Marvel 2 natürlich einen gewaltigen Karrieresprung dar. Nach Coogler, der bei seiner Verpflichtung für Black Panther erst 29 Jahre alt war, ist DaCosta die zweitjüngste Filmemacherin, die einen MCU-Film übernehmen darf. Außerdem ist ihre Verpflichtung ein weiterer Schritt zur Erfüllung der versprochenen Vielfalt unter Regisseuren der Marvel-Filme. Nur zwei der nächsten sieben MCU-Filme werden von weißen Männern inszeniert werden (Doctor Strange in the Multiverse of Madness von Sam Raimi und Spider-Man 3 von Jon Watts). In Phasen Eins und Zwei betrug diese Quote noch 100%.

Oscarpreisträgerin Brie Larson wird in Captain Marvel 2 als MCUs mächtigste Heldin zurückkehren. Weitere Darsteller wurden für den nächsten Film noch nicht bestätigt, doch ich hoffe stark, dass der heimliche Star des ersten Films, Goose (siehe Artikelbild), eine noch größere Rolle haben wird. Der aktuelle deutsche Kinostart des Sequels ist für den 7.07.2022 vorgesehen.