Rosemary's Baby Poster

Quelle: NBC

Das ging ja flott. Erst im Januar hat NBC eine Neuauflage von Roman Polanskis Rosemary’s Baby (bzw. eine neue Adaption des Romans vo Ira Levin, auf dem Polanskis Film basiert) mit Zoe Saldana in der Hauptrolle angekündigt und bereits nächsten Monat flimmert die vierstündige Miniserie über die US-Bildschirme. Das gab NBC am Donnerstag bekannt. Ausgestrahlt wird "Rosemary’s Baby" an zwei Abenden – am 11. und am 15. Mai. Eine ganz kurze Vorschau wurde auf NBC bereits ausgestrahlt, doch ich schätze, dass angesichts der baldigen Ausstrahlung wir schon sehr bald einen längeren Trailer zur Miniserie sehen werden.

"Rosemary’s Baby" handelt von einer jungen Frau, die mit ihrem Ehemann in eine Pariser Wohnung einzieht. Nachdem die Frau schwanger wird, fängt sich an dunkle Absichten bei ihrem Ehemann und ihren Nachbarn in  Bezug auf ihr Baby zu vermuten.

Sollte "Rosemary’s Baby" im Fernsehen zu einem Quotenhit werden (und angesichts der neulichen Erfolge von Horror im Fernsehen, traue ich es der Miniserie auch zu), dann wird diese Neuauflage sicherlich die Tür für diverse andere öffnen. Der Exorzist als Miniserie, vielleicht? Ach, Moment, dazu wird aktuell bereits eine Fernsehserie geplant…