Zombieland 2 Zoey Deutch

Zoey Deutch in Dirty Grandpa (2016) © Lionsgate

Quelle: Variety

Im Januar werden die Dreharbeiten zu einem Film beginnen, auf den viele Genrefans schon seit Jahren warten. Zombieland 2 wird zehn Jahre nach dem ersten Film endlich Wirklichkeit und bringt alle vier Hauptdarsteller des Originals zurück. Die Karrieren von Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Emma Stone und Abigail Breslin haben seit dem ersten Film prächtig weiterentwickelt. Alle vier wieder zusammenzubringen war vermutlich die größte Hürde für die Produktion des Sequels und ein Grund, weshalb die Fans so lange warten mussten.

Doch Tallahassee, Columbus, Wichita und Little Rock bekommen in Zombieland 2 auch Verstärkung. Als erster Neuzugang im Cast des Films wurde Zoey Deutch, bekannt aus Komödien wie Dirty Grandpa und Everybody Wants Some!!, in einer neuen Rolle besetzt, zu der es jedoch noch keine Details gibt. Wird sie vielleicht zu Wichitas romantischer Konkurrenz um Columbus' Gunst? Das werden wir sehen, wenn Zombieland 2 am 10.10.2019 in unsere Kinos kommt. Mit Zombies hatte Deutch es bislang noch nicht zu tun, dafür aber mit Vampiren. Sie spielte die Hauptrolle in Young-Adult-Verfilmung Vampire Academy.

Offizielle Details gibt es zur Fortsetzung noch nicht. Sie soll jedoch angeblich davon handeln, dass die Zombies sich in den zehn Jahren nach dem ersten Film weiterentwickelt haben und eine noch größere Bedrohung darstellen.

Ruben Fleischer, dessen Venom zwar kein guter Film war, an den Kinokassen jedoch zu einem gigantischen Hit wurde, führt bei Zombieland 2 wieder Regie. Hoffentlich wird der Nachfolger so gut wie Teil 1, sein Debütfilm. Für mich stellt er immer noch das krönende Highlight seiner Filmografie dar.