Zombieland 2 Start Deutschland

Jesse Eisenberg und Woody Harrelson in Zombieland (2009) © Sony Pictures

Quelle: Sony Pictures Germany

ANZEIGE

Alle, die seit Jahren auf eine Fortsetzung der Horrorkomödie Zombieland warten, mussten sich längst in Geduld üben. Als dann im Februar der deutsche Kinostart von Zombieland 2 um sechs Wochen nach hinten verschoben wurde, war das im Angesicht der nahezu zehnjährigen Strecke zwischen den zwei Filmen nicht von großer Bedeutung. Jetzt hat Sony unsere Wartezeit auf das Sequel sogar wieder um zwei Wochen verkürzt. Der hiesige Starttermin des Films wurde auf den 7.11.2019 vorgezogen. In den USA müssen die Fans hingegen eine Woche länger warten als geplant, denn dort wurde der Kinostart vom 11. auf den 18. Oktober verschoben. Abgedreht ist der Film bereits seit März, sodass wir hoffentlich bald den ersten Trailer zu sehen bekommen. Bislang gab es lediglich ein Cast-Foto als direkten Vergleich zum ersten Film zu sehen.

Woody Harrelson, Jesse Eisenberg, Emma Stone und Abigail Breslin kehren in Zombieland: Double Tap in ihren Rollen als Tallahassee, Columbus, Wichita und Little Rock zurück. Einem Gerücht zufolge soll Bill Murray sein Cameo aus dem ersten Film wiederholen und diesmal sogar seinen Ghostbusters-Kollegen Dan Aykroyd dabei haben. Neu an Bord des Films sind Zoey Deutch (Dirty Grandpa), Avan Joglia ("Twisted"), Thomas Middleditch ("Silicon Valley"), Luke Wilson (Old School) und Rosario Dawson ("Marvel’s Luke Cage"). Zu den neuen Charakteren ist wenig bekannt, außer das Joglia einen Bad-Boy-Musiker spielt. Einem weiteren Gerücht zufolge sollen sich die Zombies in der Welt von Zombieland in der Zwischenzeit weiterentwickelt haben.

Regie beim Sequel führte wieder Ruben Fleischer, das Drehbuch stammt erneut von Rhett Reese und Paul Wernick. Es sind also alle Voraussetzungen gegeben, um den Erfolg des ersten Films zu wiederholen.