Quelle: Amazon Prime Deutschland

Ein neuer Bourne-Film wird bereits entwickelt, doch es werden sicherlich noch einige Jahre ins Land gehen, bevor er in die Kinos kommt. Bis dahin können sich die Fans des von Robert Ludlum erschaffenen Superagenten mit Gedächtnislücken die Zeit mit der Spin-Off-Serie "Treadstone" vertreiben, die in der gleichen Welt spielt und von anderen Sleeper-Agenten handelt, die Opfer einer vergleichbaren Hirnwäsche wurden. Im Prinzip ist die Idee hinter "Treadstone" die gleiche wie schon hinter dem Spin-Off-Film Das Bourne Vermächtnis mit Jeremy Renner. Man nehme das Bourne-Universum als Grundlage und führe neue unfreiwillige Killermaschinen ein.

ANZEIGE

In den USA wird "Treadstone" am 15. Oktober bei USA Network anlaufen. Deutsche Fans werden zum Glück nicht allzu lange auf die Actionserie warten müssen. Amazon Prime hat sich die internationalen Vertriebsrechte für "Treadstone" gesichert und wird am 10. Januar die komplette erste Staffel aus zehn Folgen hierzulande veröffentlichen, kurz nach dem Ende ihrer Originalausstrahlung in den USA. Sollte die Serie um eine zweite Staffel verlängert werden, wird sie künftig hoffentlich parallel zur US-Ausstrahlung wöchentlich bei uns erscheinen.

"Treadstone" stammt vom "Heroes"-Schöpfer Tom Kring und spielt auf zwei Zeitebenen. Die eine findet im Jahr 1973 in Ost-Berlin statt und erzählt von den Hintergründen des titelgebenden Programms. Darin gerät der CIA-Agent John Randolph Bentley (Jeremy Irvine) in sowjetische Gefangenschaft und wird einer Verhaltensmodifikation unterzogen. In der Gegenwart lernen die Zuschauer dann mehrere voneinander unabhängige Menschen kennen, die scheinbar einen ganz gewöhnlichen Alltag führen. Ihre Leben ändern sich jedoch schlagartig, als das in ihnen versteckte Programm aktiviert wird und sie plötzlich tödliche Talente bei sich entdecken. Unter ihnen sind eine nordkoreanische Hausfrau (Han Hyo-joo), ein Mathelehrer (Patrick Fugit) und ein Ölarbeiter (Brian J. Smith).

Prime hat einen deutsch untertitelten Trailer zur ersten Staffel veröffentlicht. Darunter findet Ihr außerdem zwei brandneue US-Trailer zur Serie, die eine Mischung aus Action und Verschwörungsszenarien versprechen.