The Good Place Staffel 3 Start

Quelle: NBC

Nach der wundervollen Rettung von "Brooklyn Nine-Nine" hat US-Sender NBC die zwei aktuell besten Comedyserien in seinem Programm. Die andere ist "The Good Place", die vom "Brooklyn"-Co-Schöpfer Michael Schur erschaffen wurde. Wer beide Serien kennt, wird sicherlich Ähnlichkeiten in deren schrägem, überspitztem Humor erkennen.

Bis es ein Wiedersehen mit der Polizistentruppe aus "Brooklyn Nine-Nine" gibt, müssen wir uns leider lange gedulden, denn NBC hat die sechste Staffel bis 2019 verschoben. Zum Glück kehren Eleanor, Chidi, Tahani und Jason viel früher zurück. Der Sender hat den 27. September als Starttermin der dritten "The Good Place"-Staffel festgelegt. Los geht’s mit einer Doppelfolge, dann wird es jeden Donnerstag jeweils eien Folge geben. Insgesamt umfasst die dritte Staffel wieder 13 Episoden – auf expliziten Wunsch der Hauptdarsteller Kristen Bell und Ted Danson, die nebenbei noch Zeit für andere Projekte haben möchten.

Staffel 2 endete wieder mal mit einem gigantischen Cliffhanger, auch wenn nicht mit einem, der so schockierend und überraschend war, wie das Ende von Staffel 1. Dennoch bin ich sehr gespannt, wie sich die Geschichte noch entwickeln wird, denn wenn "The Good Place" bislang eins nicht war, dann vorhersehbar.

Jetzt da NBC beide Serien unter einem Dach hat und die gleichen kreativen Macher hinter ihnen stecken – wie wäre es irgendwann mal mit einem Crossover zwischen "The Good Place" und "Brooklyn Nine-Nine"? Ich werfe das jetzt mal so in den Raum.

In Deutschland strahlte sixx dieses Jahr die beiden Staffeln von "The Good Place" hintereinander aus und wer noch nicht in den Genuss dieser Perle gekommen ist, sollte dies schleunigst nachholen.