Leighton Meester in "Single Parents" © 2018 ABC Studios/20th Century Fox Television

Quelle: ABC Studios

ANZEIGE

Leighton Meesters zweiter Anlauf als Sitcom-Star ist besser geglückt als ihr erster. Vorletztes Jahr wurde die Sci-Fi-Comedyserie "Making History" mit der "Gossip Girl"-Darstellerin nach nur neun Folgen von FOX eingestellt. Ihre neuste Comedyserie "Single Parents" wurde jedoch kürzlich von ABC um eine zweite Staffel verlängert. Die Zuschauerzahlen waren zwar auch nicht gerade bemerkenswert und schwankten um etwa 3 Millionen pro Folge gegen Ende der ersten Staffel, doch positive Reaktionen der Kritiker und Zuschauer haben den Sender noch einmal Gnade walten lassen. Sollten sich die Quoten jedoch im zweiten Jahr nicht stabilisieren, befürchte ich ein ähnliches Schicksal wie kürzlich bei ABCs "Speechless".

In "Single Parents" spielen Meester, "Saturday Night Live"-Comedian Taran Killam, Brad Garrett ("Alle lieben Raymond"), Kimrie Lewis ("Scandal") und Jake Choi ("Succession") fünf alleinerziehende Mütter und Väter, die zusammenhalten und sich gegenseitig dabei helfen, ein normales Erwachsenenleben zu führen und nicht zu sehr in der Kindererziehung zu versinken. Meesters Ehemann Adam Brody ("O.C., California") gastierte im Finale von Staffel 1 als Ex von ihrem Charakter Angie.

In Deutschland wurde "Single Parents" noch nicht ausgestrahlt. Unten findet Ihr den amüsanten Trailer zur Serie: