Shazam 2 Titel

Zachary Levy und Jack Dylan Grazerin Shazam! © 2019 Warner Bros. Pictures

Quelle: DCFanDome

Es ist vielleicht nicht die populärste Meinung, doch von den neun DC-Realverfilmungen, die seit dem Ende von Nolans Batman-Ära in die Kinos kamen, fand ich nicht etwa Wonder Woman, Aquaman oder den überbewertetetn Joker am besten, sondern die leichtfüßige Superheldenkomödie Shazam!, die letztes Jahr (gefühlt aber vor fünf Jahren) veröffentlicht wurde. Darin spielt Asher Angel das Waisenkind Billy Batson, das von einem uralten Zauberer auserwählt, um zu seinem Nachfolger zu werden. Fortan hat Billy die Fähigkeit, sich beim Aussprechen des Zauberernamens "Shazam!" in einen erwachsenen Mann (Zachary Levi) zu verwandeln, der über enorme Superkräfte verfügt. Anfangs stellt er allerlei Unfug damit an, bis er seiner wahren Bestimmung folgt und den bösen Dr. Thaddeus Sivana (Mark Strong) mit Hilfe seiner ebenfalls in ältere Superhelden verwandelten Pflegegeschwister aufhält.

Vielleicht war es der Umstand, dass Shazam! weniger auf Bombast setzte und stattdessen eine Geschichte mit Herz und Humor erzählte, der mir den Film so sympathisch gemacht hat. Levis hinreißend alberne Performance hat aber auch definitiv nicht geschadet. Und Regisseur David F. Sandberg hat nach Lights Out und Annabelle 2 gezeigt, dass er definitiv mehr als nur Grusel kann.

Obwohl Shazam! mit nur $366 Mio Einspiel weltweit nicht in der gleichen Liga seiner bekannteren DC-Superheldenkollegen mitspielte, war er bei einem Budget von nur $100 Mio ein Erfolg und die Arbeit an einem zweiten Teil hat unmittelbar nach dem Release des ersten begonnen. Ende 2019 wurde Shazam! 2 zunächst für das Frühjahr 2022 terminiert, coronabedingt erfolgte aber dieses Jahr eine Verschiebung des Starttermins auf den 3.11.2022 in Deutschland bzw. einen Tag später in den USA.

Beim Shazam!-Panel im Rahmen des DCFanDome wurde nun der offizielle Titel der Fortsetzung enthüllt. Er lautet Shazam! Fury of the Gods. Billy-Darsteller Asher Angel hat außerdem erwähnt, dass der Film einen geheimen Gastauftritt beinhalten wird, natürlich aber nicht verraten, um wen es sich dabei handeln soll. Vielleicht kriegen sie ja diesmal Henry Cavill dazu, als Superman mitzumachen, nachdem er bereits für einen Auftritt im letzten Film vorgesehen war. Aus terminlichen (und möglicherwese verhandlungstechnischen) Gründen hat er es damals nicht geschafft, also wurde er in der finalen Filmszene von einem Double veertreten, ohne dass sein Gesicht gezeigt wurde.

Bestätigt wurden für die Rückkehr auch die erwachsenen Darsteller der Shazam!-Familie, in die sich Billys Pflegegeschwister verwandeln können, darunter Adam Brody und Meagan Good, die am virtuellen Panel teilgenommen haben. Unklar ist der Status von Mark Strong, der am Ende des ersten Films besiegt und eingesperrt wurde, in seiner Zelle aber Besuch von einer intelligenten sprechenden Raupe bekam, dem Bösewicht Mister Mind.