Planet der Affen Reboot

© 2017 20th Century Studios

Quelle: Wes Ball Twitter

Unter dem Regime von Disney soll 20th Century Studios, die ehemalige Fox, nur noch etwa vier Filme pro Jahr herausbringen. Zahlreiche Projekte, die beim Studio vor der Übernahme in Entwicklung waren, wurden von Disney nach dem Erwerb kurzerhand gestrichen, darunter geplante Chronicle– und Stirb-langsam-Sequels. Ein Fox-Franchise, das der kürzlich zurückgetretene Disney-CEO Bob Iger aber auf jeden Fall weiterführen wollte, war Planet der Affen. Es hat auch nicht lange gedauert, bis die Bemühungen um den nächsten Film konkreter wurden. Im Dezember wurde Wes Ball, Regisseur der Maze-Runner-Trilogie, für einen neuen Planet der Affen verpflichtet. Er versprach, ein neues Kapitel beizutragen, das seiner Vorgänger würdig sein würde und das Erbe der Reihe sinnvoll erweitern würde.

Vor einigen Wochen machte ein Gerücht die Runde, Disney würden Planet der Affen wieder rebooten, was angesichts der extrem gelungenen Reboot-/Prequel-Trilogie aus dem letzten Jahrzehnt eher seltsam erschien. Zum Glück hat sich Wes Ball das nicht lange mitangesehen und die Lage über Twitter ganz schnell klargestellt: (aus dem Englischen)

Es war für Filmjournalisten noch nie so leicht wie jetzt, die eigentlichen Leute zu kontaktieren, die Bescheid wissen… aber vielleicht geht es genau darum heutzutage, die Fakten nicht zu überprüfen?

Egal. Macht euch keine Sorgen. Ich werde die Überraschungen nicht ruinieren, aber man kann auf jeden Fall sagen, dass Caesars Vermächtnis weitergehen wird.

Planet der Affen – Survival beendete Caesars Geschichte nach drei Filmen auf eine wundervoll rührende Art und Weise, und wenn es dabei bleiben würde, hätte ich kein Problem damit. Aber es gibt in der Welt von Planet der Affen sicherlich noch mehr Geschichten zu erzählen, die Generationen nach Caesars Tod spielen könnten und vielleicht irgendwann sogar noch den Bogen zum Originalfilm schlagen würden. Nur ohne Andy Serkis kann ich mir einen neuen Planet der Affen schwer vorstellen, aber ich lasse mich gerne überraschen und überzeugen.