Navy CIS New Orleans Staffel 6

© 2018 CBS Broadcasting, Inc. All Rights Reserved

Quelle: CBS

Bekannt wurde der Schauspieler Scott Bakula als zeitreisender Quantenphysiker Dr. Sam Beckett in "Zurück in die Vergangenheit". Als Captain Jonathan Archer steuerte er in "Star Trek: Enterprise" das titelgebende Raumschiff. In "Chuck" spielte er den Vater von Zachary Levys Titelfigur. Doch mit "Navy CIS: New Orleans" hat der Darsteller seine möglicherweise erfolgreichste Rolle gefunden. Seit fünf Jahren spielt er bereits Special Agent Dwayne Cassius Pride und ein Ende ist nicht in Sicht. Wie schon die beiden anderen Serien aus dem "NCIS"-Universum hat CBS nun auch "Navy CIS: New Orleans" um eine weitere Staffel verlängert. Kommenden Herbst geht es also in die sechste Runde. Hierzulande strahlte Kabel eins letztes Jahr die vierte Staffel aus. Wann Staffel 5 nach Deutschland kommt, steht bislang nicht fest.

Neu im Haupt-Cast der fünften Staffel ist Necar Zadegan ("Girlfriends' Guide to Divorce"), die zwischenzeitlich die Leitung von Prides Team übernimmt. Im Finale der fünften Staffel wird außerdem Prides Mutter, gespielt von der TV-Veteranin Joanne Cassidy ("Six Feet Under"), auftreten. Eine wiederkehrende Rolle in Staffel 5 spielt außerdem Reggie Lee ("Grimm"), der sich als NCIS-Agent Steven Thompson nicht sonderlich gut mit Pride versteht, aufgrund ihrer unterschiedlichen Herangehensweisen an die Arbeit.