Locke and Key Staffel 2 Drehstart

Aaron Ashmore und Hallea Jones in "Locke & Key" © 2020 Netflix

Quellen: Locke & Key Twitter, Deadline

Vor über zehn Jahren erwarb Produktionsfirma Dimension Films Film- und Serienrechte an Joe Hills Horror-Graphic-Novel "Locke & Key". Mehrere andere Produktionsfirmen, Filmemacher sowie zwei produzierte Pilotfilme später schaffte "Locke & Key" dieses Jahr dank Netflix unter den Co-Showrunnern Carlton Cuse ("Lost") und Meredith Averill ("Spuk in Hill House") endlich den Sprung von den Seiten der Vorlage auf die Fernsehbildschirme rund um die Welt. Die Horror-Fantasyserie über die Geschwister Tyler (Connor Jessup), Kinsey (Emilia Jones) und Bode Locke (Jackson Robert Scott), die gemeinsam mit ihrer Mutter Nina (Darby Stanchfield) nach dem gewaltsamen Tod ihres Vaters Rendell (Bill Heck) in dessen Familien-Landhaus Keyhouse ziehen und dort eine Reihe von magischen Schlüsseln finden, wurde auf Anhieb zu einem Hit für den Streamer und schnell um eine zweite Staffel verlängert.

Zum Glück gehört "Locke & Key" nicht zu den Serien, deren Verlängerung von Netflix wegen der Corona-Krise rückgängig gemacht wurde. Seit Ende September laufen in Toronto unter strengen Sicherheitsvorkehrungen die Dreharbeiten zu Staffel 2. Geplant sind wieder zehn Folgen.

Zwei Charaktere aus der ersten Staffel werden in Staffel 2 größere Rollen haben. Aaron Ashmore und Hallea Jones wurden zum Haupt-Cast der Serie befördert. Ashmore spielt Duncan Locke, den Onkel der Locke-Geschwister, der sie als neue Hüter der Schlüssel anleitet und ihnen im Kampf gegen die dämonische Dodge hilft. Jones verkörpert Eden Hawkins, eine einst gemeine Highschool-Schülerin, die Kinsey das Leben schwer gemacht hat und in der ersten Staffel selbst zur Dämonin geworden ist. In der zweiten Season wird sie zu einer gefährlichen Widersacherin.

Auch neue Gesichter wird es in Staffel 2 geben. Brendan Hines (Bild unten aus "The Tick") wird Josh Bennett verkörpern, den charismatischen neuen Geschichtslehrer an der Matheson Academy, der etwas im Schilde führt. Eine Gastrolle übernimmt die junge Liyou Abere ("The Boys") als lebhafte elfjährige Amie Bennett, die sich mit Bode anfreundet und zu einer Verbündeten der Locke-Geschwister in ihrem Kampf gegen die bösen Mächte wird.

Locke and Key Staffel 2 Drehstart Brendan Hines

Die Dreharbeiten sollen voraussichtlich bis zum 5. März 2021 andauern. Die erste Staffel startete im Februar rund sieben Monate nach Drehende bei Netflix. Dem gleichen Muster folgend, können wir vermutlich im Herbst nächsten Jahres mit den neuen Folgen rechnen. Eine Veröffentlichung um die Halloween-Zeit herum wäre auch durchaus passend.