Jumanji 3 Start

© 2017 Sony Pictures

Quelle: Dwayne Johnson Instagram

Das Jumanji-Sequel/Reboot Jumanji: Willkommen im Dschungel war bei Weitem nicht einer der besten Filme des letzten Jahres – doch für mich und viele andere eine der größten Überraschungen. Die Idee, den Robin-Williams-Film, mit dem eine ganze Generation aufgewachsen ist, ohne Williams und dafür mit Nervensäge Kevin Hart in einer der Hauptrollen fortzusetzen, das Brettspiel durch ein Videospiel zu ersetzen und das Ganze mit Computereffekten vollzupacken, las sich nach dem Rezept für ein Desaster. Doch der Film war ein gutes Beispiel dafür, dass man erst schauen und dann urteilen sollte. Regisseur Jake Kasdan und seinem Cast gelang ein sehr kurzweiliges und lustiges Abenteuer, dem zwar die düstere Note des Originals fehlte, der aber sonst über zwei Stunden toll unterhalten hat. Und Kevin Hart hat nicht einmal genervt!

Dass sehr viele Kinogänger das ähnlich sahen, zeigt sich am phänomenalen Einspiel des Films, der weltweit an der Milliardenmarke kratzte. In Nordamerika übertraf der Film mit $405 Mio Einspiel sogar Megahits wie Guardians of the Galaxy Vol. 2 und Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2. Noch beeindruckender wirkt der Erfolg, wenn man berücksichtigt, dass der Film weniger als eine Woche nach dem Überblockbuster Star Wars – Die letzten Jedi in die Kinos gekommen ist. Doch während Die letzten Jedi viele Fans massenweise enttäuschte, punktete Jumanji: Willkommen im Dschungel als anspruchsloser, rasanter Spaß.

Da es einmal so gut lief, wieso nicht wieder? Das muss man sich bei Sony gedacht haben und schickt die unausweichliche Fortsetzung wieder in direkte Konkurrenz mit Star Wars. Dwayne Johnson hat über Instagram (unten) bestätigt, dass Jumanji 3 (der sicherlich noch einen anderen Titel bekommen wird) am 13.12.2019 in US-Kinos kommen wird – diesmal also eine Woche vor Star Wars: Episode IX. Das wird jedoch nicht die einzige Konkurrenz für den Film sein, denn auch das Musical Wicked und der Poirot-Krimifall Tod auf dem Nil werden eine Woche später in die Kinos kommen. Kein Problem für Jumanji 3, schließlich hatte der erste Film so hervorragende Mundpropaganda, dass Zuschauer vermutlich wieder in Massen in die Kinos strömen werden und diesmal werde ich im Vorfeld deutlich optimistischer sein.

Der deutsche Starttermin steht bislang nicht fest, wird aber vermutlich im gleichen Zeitraum liegen.