Hawaii Five 0 Staffel 8 Finale

Quelle: TVByTheNumbers

Eine 9. Staffel von “Hawaii Five-0” ist zum Glück bereits bestellt, doch die achte ging nicht gerade mit tollen Zuschauerzahlen zu Ende. Ihre letzte Episode erreichte 6,6 Millionen Zuschauer und lag 7% unter der Vorwoche sowie 19% unter dem letzten Finale. Es war nicht nur das quotenschwächste Staffelfinale der Serie, sondern auch ihre niedrigste Zuschauerzahl überhaupt. In der werberelevanten Zielgruppe 18-49 ging es im Vergleich zur Vorwoche um 13% runter auf 700,000 Interessierte.

ANZEIGE

Das Serienfinale von “Once Upon a Time” lockte lediglich 2,3 Millionen US-Amerikaner vor ihre Fernseher und lag gleichauf mit der Vorwoche sowie 23% unter dem Vorjahr. In der relevanten Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen schalteten eine halbe Million ein.

Das Staffelfinale von “Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.” war stabil und erreichte 1,9 Millionen Zuschauer insgesamt sowie ebenfalls eine halbe Million in der begehrten Zielgruppe.

“Blindspot” beendete die dritte Staffel mit einem leichten Anstieg gegenüber der Vorwoche und erreichte knapp 3 Millionen Gesamtzuschauer (+8%). In der Zielgruppe 18-49 schalteten eine halbe Million Fans ein, wie schon in der Vorwoche.

“Life Sentence” zählte bei The CW 450,000 Zuschauer (+22%). In der Zielgruppe 18-49 gab es mit mickrigen 100,000 Zuschauern keine Veränderung.