Ghostbusters 3 Annie Potts

Annie Potts in “Ghostbusters – Die Geisterjäger” (1984) © Sony Pictures

Quelle: KTLA 5

ANZEIGE

Obwohl weder Sony noch Regisseur Jason Reitman bislang offiziell die Rückkehr von Bill Murray, Dan Aykroyd und Ernie Hudson im neuen Ghostbusters-Film bestätigt haben, ist es im Moment das am schlechtesten gehütete Geheimnis Hollywoods. Sowohl Sigourney Weaver als auch Murray haben mehr als deutlich gemacht, dass die gealterten Jungs die Protonenpacks wieder umschnallen werden, wenn die Dreharbeiten nächsten Monat in Calgary beginnen.

Doch die drei noch lebenden Geisterjäger (R.I.P. Harold Ramis) und Weaver werden wohl nicht die einzigen Rückkehrer aus den ersten zwei Filmen sein. Bei einem neuen Interview hat Annie Potts, die Darstellerin der sarkastischen Geisterjäger-Sekretärin Janine Melnitz, erklärt, dass sie aller Wahrscheinlichkeit nach ebenfalls dabei sein wird: (aus dem Englischen)

Ich habe einige Dinge gehört. Wenn es wahr ist, was ich gehört habe – ja, ich denke, es wird passieren. Ich denke, ich werde dabei sein.

Potts spielte Janine nicht nur in Ghostbusters und Ghostbusters II, sie lieh der Figur auch im “Ghostbusters”-Videospiel von 2009 die Stimme. Wie Aykroyd, Murray, Hudson und Weaver, absolvierte auch Potts einen Cameo-Auftritt im Ghostbusters-Reboot vor drei Jahren.

Wenn wir davon ausgehen, dass alle fünf im neuen Film dabei sind, bleibt lediglich noch die Herausforderung, Rick Moranis aus dem Ruhestand zu locken, damit er Louis Tully wieder verkörpert, der in Ghostbusters II mit Janine angebändelt hat. Moranis war seit den Neunzigern in keinem Film oder Serie mehr zu sehen (und nur ganz selten zu hören).

Wie groß die Rollen der alten Garde in Ghostbusters 3 sein werden, bleibt weiterhin unklar. Was wir wissen, ist, dass die Hauptfiguren des neuen Films eine Familie sein wird, gespielt von Carrie Coon (Gone Girl), Finn Wolfhard (Es) und McKenna Grace (Captain Marvel). Diese zieht in eine Kleinstadt, wo übernatürliche Dinge vor sich gehen, und entdeckt eine Verbindung zu den Ghostbusters aus den Originalfilmen.

Ghostbusters 3 (oder wie auch immer der Film heißen wird) soll am 30.07.2020 unsere Leinwände erreichen.