Friedhof der Kuscheltiere 2

© 2019 Paramount Pictures

Quelle: Deadline

Adaptionen von Stephen Kings Romanen und Kurzgeschichten finden sich seit Brian De Palmas Carrie vor 45 Jahren regelmäßig im Kino und im Fernsehen, doch man kann nicht abstreiten, dass der Riesenerfolg von Es 2017 eine regelrechte neue Hypewelle für King-Verfilmungen ausgelöst hat, zu der u. a. Serien wie "Castle Rock" und "The Stand" und Filme wie Doctor Sleeps Erwachen und Friedhof der Kuscheltiere zählten. Letzterer war natürlich bereits die zweite Kinoadaption von Kings Gruselroman. Das Original von Regisseurin Mary Lambert wurde 1989 veröffentlicht und erhielt drei Jahre später von ihr eine (deutlich schwächere) Fortsetzung, die jedoch nicht mehr an Kings Vorlage gebunden war.

Auch zum neuen Film von 2019 soll es demnächst einen Nachfolger geben, wie kürzlich bekannt wurde. Allerdings wird er nicht an die Ereignisse des Remakes anknüpfen, sondern stattdessen in der Zeit zurückgehen. Jeff Buhler, der Drehbuchautor der Neuverfilmung, schreibt laut Industrie-Portal Deadline eine Vorgeschichte bzw. "Origin Story" zum mystischen Friedhof, der verstorbene Tiere und Menschen verändert zurückbringt. Mehr Details gibt es zum neuen Film noch nicht. Dass der gleiche Autor für das Prequel angeheuert wurde, spricht aber zumindest dafür, dass ein ähnlicher Ton wie beim letzten Film beibehalten werden soll.

Jedoch wird das Prequel nicht fürs Kino produziert, sondern für den Streaming-Dienst Paramount+, in den CBS All Access kommende Woche umbenannt werden wird. Paramount hat internationale Expansionspläne für den Streamer im Sinn und stockt daher das Angebot von exklusiven Eigenproduktionen auf, die nur dort zu finden sein werden. Während größere Produktionen des Studios demnächst nur 45 Tage nach Kinostart bereits bei Paramount+ im Stream landen sollen, werden eine Reihe kleinerer bzw. mittelgroßer Filme direkt für Paramount+ produziert, darunter auch der neue Paranormal-Activity-Streifen.

Weder kommerziell noch in der Kritik konnte der neue Friedhof der Kuscheltiere mit Es mithalten, aber das wäre vielleicht auch zu viel zu erwarten gewesen. Ich fand die Neuauflage solide, die Atmosphäre des Originals ist mir jedoch als unheimlicher in Erinnerung geblieben.

Habt Ihr Interesse an einem Prequel?