Fifty Shades of Grey Gewinnspiel

Quelle: Focus Features

Woran erkennt man ein Film-Event? Ich würde sagen, dass wenn der Vorverkauf von Tickets bereits zwei Monate vor dem offiziellen Kinostart anläuft und die Karten wie warme Semmeln weggehen, dann ist die Bezeichnung "Event" mehr als gerechtfertigt. Das trifft auf die kommende Bestselleradaption Fifty Shades of Grey zu, die am 12.02.2015 in den deutschen Kinos anläuft und riesige Mädels-Gruppen sowie unzählige Pärchen am Valentinstag anlocken wird. Am 12. Dezember begann in den meisten großen Kinoketten der Vorverkauf der Tickets und in diversen Filmhäusern brach der Streifen bereits alle bisherigen Vorverkaufsrekorde. Wenn man genau darüber nachdenkt, macht es auch Sinn. Nicht umsonst ist "Fifty Shades of Grey" zum meistverkauften Roman aller Zeiten auf Amazon geworden, sogar noch vor allen "Harry Potter"-Teilen. Eine Fangemeinde existiert offensichtlich und sie ist riesig. Sie wird sich auch über den neuen TV-Spot zum Film freuen, auch wenn dieser eigentlich nichts zeigt, was nicht bereits im letzten Trailer zu sehen war und eigentlich nur dessen komprimierte und auf den Punkt gebrachte Version darstellt. Aber so oder so: Kreischen ist vorprogrammiert.

ANZEIGE

Seine internationale Premiere wird der Film übrigens am 11.02.2015 bei der Berlinale feiern. Regisseurin Sam Taylor-Johnson, der Buchautorin E. L. James und die Hauptdarsteller Dakota Johnson und Jamie Dornan werden zur Premiere anwesend sein.

Offizieller Inhalt:

"Der größte globale Bestseller der letzten Jahre erzählt die Geschichte der 21-jährigen Studentin Anastasia Steele (Dakota Johnson, The Social Network, 21 Jump Street), die für ihre Universitätszeitung ein Interview mit dem 27-jährigen Milliardär Christian Grey (Jamie Dornan) führt.  Grey tritt derart arrogant und anzüglich auf, dass sich die junge Frau völlig überrumpelt fühlt — ihr Fluchtimpuls weicht aber bald einer geheimen Faszination, der sie sich nicht entziehen kann. Unentrinnbar wird Anastasia in Greys Bann gezogen, der ihr eine ungeahnte Welt eröffnet."  (Quelle: Universal Pictures Deutschland)