Chicago PD Staffel 7 Start

Jason Beghe und Jesse Lee Soffer in "Chicago P.D." © 2019 NBC

Quelle: NBC

ANZEIGE

Das "Chicago"-Serienuniversum von Dick Wolf hat quotentechnisch sein bis dato erfolgreichstes Jahr hinter sich gebracht. Der Trick war dabei so simpel und naheliegend, dass man sich fragt, weshalb NBC das zuvor nicht gemacht hat: Alle drei Serien ("Chicago Fire", "Chicago P.D." und "Chicago Med") wurden am gleichen Abend hintereinander ausgestrahlt und waren nicht länger über die Woche verteilt. Davon haben nicht nur die Crossover profitiert, sondern auch das geballte Interesse wurde größer.

Es war also keine Überraschung, dass alle drei um eine weitere Staffel verlängert wurden, die diesen Herbst in den USA Premiere feiern werden. Der Startermin für die siebte Staffel der Polizeiserie "Chicago P.D." steht jetzt fest. Die neuen Einsätze von Sergeant Voight (Jason Beghe) und seinen Kollegen werden am 25. September bei NBC beginnen. Doch ein wichtiges Team-Mitglied wird diesmal fehlen. Jon Seda, der als Polizist Polizisten Antonio Dawson bereits in "Chicago Fire" auftrat, bevor der Ableger "P.D." bewilligt wurde, hat die Serie am Ende der sechsten Staffel verlassen. Es ist bereits sein zweiter Ausstieg, letztes Mal wechselte er jedoch nur die Serie innerhalb des "Chicago"-Universums. Er verließ "P.D." während der vierten Staffel und wurde zu einem der Hauptdarsteller des Ablegers "Chicago Justice", kehrte aber nach dessen schneller Absetzung in Staffel 5 von "Chicago P.D." zurück. Diesmal soll sein Ausstieg dauerhaft sein, was jedoch gelegentliche Gastauftritte in der Zukunft nicht ausschließt. Im Gegensatz zu Sophia Bush, die mit ihrer Zeit bei "P.D." aus gewissen Gründen unzufrieden war und deshalb ging, gibt es kein böses Blut zwischen Seda, und seinen Co-Stars oder Serienmachern.

In Deutschland wurde die sechste Staffel noch nicht ausgestrahlt. Im Free-TV hinkt die Serie noch mehr hinterher. Bei VOX endete die Ausstrahlung der vierten Staffel erst diesen Monat. Andererseits können sich hiesige Free-TV-Zuschauer über die Gewissheit freuen, dass ihnen noch viele Folgen der Serie bevorstehen.