Quelle: Netflix

In der 2. Staffel der schrägen Superheldenserie von Netflix geht es für die Umbrella Academy vom Regen in die Traufe: Zwar setzten Luther (Tom Hopper), Diego (David Castañeda), Allison (Emmy Raver-Lampman), Klaus (Robert Sheehan) und Nummer Fünf (Aidan Gallagher) am Ende der ersten "The Umbrella Academy"-Staffel ihre abtrünnige Adoptivschwester Vanya (Ellen Page) außer Gefecht, die Zerstörung der Welt konnten sie aber nicht verhindern. Als verzweifelte Rettungsaktion hat Nummer Fünf seine Geschwister und sich in der Zeit zurück transportiert, jedoch nicht ohne Nebenwirkungen. Wie der Trailer zu Staffel 2 zeigt, landen sie alle getrennt voneinander über einen Zeitraum von drei Jahren von 1960 bis 1963 verteilt in Dallas, Texas. Five selbst landet im spätestens Zeitpunkt und wird wieder einmal Zeuge eines neuen Weltuntergangs, diesmal in Form der nuklearen Apokalypse, die durch ihren gemeinsamen Zeitsprung verursacht wurde. Five muss seine Geschwister, die inzwischen unabhängig voneinander ihr Leben in den Sechzigern aufgebaut haben, wieder zusammenbringen, damit sie beide Apokalypsen verhindern – die in den Sechzigern und dann natürlich auch die in ihrer Gegenwart. Keine große Sache, oder? Damit es nicht zu einfach wird, werden sie auch noch von drei blonden schwedischen Killern gejagt.

Der offizielle Trailer zu Staffel 2 verspricht jedenfalls jede Menge abgedrehten Spaß, wie man ihn schon aus Staffel 1 kennt. Für mich war sie eins der größten Serien-Highlights aus dem letzten Jahr und die beste Superhelden- bzw. Comic-Serie seit langer Zeit. Das lag sowohl an der stylischen Inszenierung als auch an den komplexen, kaputten, aber irgendwie auch liebenswerten Hauptfiguren.

Deutscher Trailer

Originaltrailer

The Umbrella Academy Staffel 2 Trailer & PosterNetflix wird die komplette zweite Staffel von "The Umbrella Academy" am 31. Juli veröffentlichen. Der Song "Here Comes the End" aus Trailer wurde vom My Chemical Romance-Sänger Gerard Way speziell für die kommende Staffel geschrieben und kann unten komplett gehört werden.

Von Way stammt auch die Comicvorlage zur Serie. Die erste Staffel wich am Ende deutlich von ihr ab, da Allisons Kehle nicht von Vanya aufgeschlitzt wurde, Vanya nicht durch einen Kopfschuss gelähmt wurde, und die Comics auch nicht mit dem Weltuntergang endeten. Dennoch richtet sich die zweite Staffel offenbar nach der zweiten Serie der "Umbrella Academy"-Comics, die den Zusatztitel "Dallas" trägt. Im Trailer wird erwähnt, dass die Ermordung von John F. Kennedy mit dem Atomkrieg, den es zu verhindern gilt, in Verbindung steht. Am 25. November 1963 vernichtet dieser die Welt. Tatsächlich fanden an dem Tag die Beerdigungen von JFK und seinem Mörder Lee Harvey Oswald statt.

Der Trailer enthält viele kleine Highlights, wie die Rückkehr von Colm Feore als geheimnisvoller Sir Reginald Hargreeves, der strenge Ziehvater der Hauptfiguren, dessen Tod am Ende der ersten Staffel sie wieder zusammenbringt. Ihn treffen sie offenbar in der Vergangenheit und müssen erklären, wer sie sind und was sie können. Klaus wird natürlich zum Anführer einer Sekte, denen er den Weltuntergang für 2019 "prophezeit". Tom Sinclair, Kris Holden-Ried und Jason Bryden spielen das schwedische Killer-Trio Oscar, Axel und Otto. Weitere neue wiederkehrende Rollen übernehmen Marin Ireland, Yusuf Gatewood und Ritu Arya. Details zu ihren Charakteren findet Ihr hier. Außerdem wurde Justin H. Min als Ben alias Nummer Sechs, dessen Geist nur Klaus sehen kann, zum Haupt-Cast in Season 2 befördert.

Falls Eure Erinnerung an Staffel 1 ein wenig eingerostet ist, die Darsteller helfen Euch mit einer Zusammenfassung gerne auf die Sprünge: