The Umbrella Academy Staffel 2 Start

© 2019 Netflix

Quelle: Netflix

In den letzten Jahren gab es wirklich keinen Mangel an Superheldenserien bzw. Serien mit Comics als Grundlage. Es waren auch viele gute Produktionen dabei, doch einige wenige stachen durch ihre Originalität, Einfallsreichtum und gute Charaktere besonders heraus. Dazu gehörten allen voran HBOs "Watchmen", Amazons "The Boys" und Netflix' "The Umbrella Academy", wobei meine persönliche Präferenz knapp bei der letzteren liegt, da sie mich in der Machart an die geniale, unterschätzte britische Serie "Utopia" erinnert.

Während "Watchmen" in sich abgeschlossen war, waren "The Boys" und "The Umbrella Academy" für ihre jeweiligen Anbieter so große Zuschauerhits, dass jeweils eine weitere Staffel bestellt wurde. Da auch beide mit einem bitterbösen Cliffhanger endeten – bei "The Umbrella Academy" noch heftiger als bei "The Boys" – warte ich schon seit Monaten gespannt auf die Ankündigung, wann es endlich ein Wiedersehen mit den illustren Antihelden-Ensembles dieser beiden Serien geben wird. Bei "The Umbrella Academy" hat das Warten zum Glück bald ein Ende. Ein halbes Jahr nach dem Abschluss der Dreharbeiten letzten November hat Netflix den 31. Juli als Releasetermin der kompletten 2. Staffel bekanntgegeben. Die Ankündigung erfolgte mit einem Video, in dem die Hauptdarsteller eine der besten Szenen der ersten Staffel in der Quarantäne bei sich zu Hause nachgespielt haben:

Fantastisch!

Neben Ellen Page, Tom Hopper, David Castañeda, Emmy Raver-Lampman, Robert Sheehan und Aidan Gallagher, die aus der ersten Staffel zurückkehren, übernehmen drei neue Darsteller wiederkehrende Rollen in der zweiten Staffel. Dabei verkörpern sie Charaktere, die in der Comicvorlage des My Chemical Romance-Sängers Gerard Way nicht vorkommen.

Marin Ireland (Bild unten aus "Sneaky Pete") spielt Sissy, eine furchtlose, taffe texanische Mutter, die jung und aus falschen Gründen geheiratet hat. Immer noch in ihrer Bestform, sehnt sie sich danach, das Leben und die Liebe wiederzuentdecken.

The Umbrella Academy Staffel 2 Start Marin Ireland

Yusuf Gatewood ("Good Omens") übernimmt die Rolle des Raymond, eines geborenen Anführers mit Intelligenz, Charisma und Selbstsicherheit, der sich anderen nie beweisen muss. Er wird als warmherzig, hingebungsvoll, entwaffnend und ein liebender Ehemann beschrieben. Ritu Arya ("Humans") übernimmt den Part der Lila, eines Chamäleons. Je nach Situation kann sie genial oder völlig verrückt sein. Sie ist unvorhersehbar, sarkastisch und hat einen bösen Sinn für Humor.

Außerdem wurde Justin H. Min als Ben alias Nummer Sechs, dessen Geist nur Klaus (Robert Sheehan) sehen kann, zum Haupt-Cast in Season 2 befördert.

"The Umbrella Academy" handelt von dysfunktionalen Adoptivgeschwistern, die mit Superkräften auf die Welt gekommen sind und vom geheimnisvollen Milliardär Sir Reginald Hargreeves (Colm Feore) adoptiert und zu einem Superhelden-Team ausgebildet wurden. Sie sollen eines Tages das Ende der Welt verhindern, doch das Ende der ersten Staffel zeigte, dass sie trotz aller Bemühungen möglicherweise doch scheitern. Daher bin ich schon sehr gespannt, wie sie diesen apokalyptischen Cliffhanger auflösen werden.

Welchen "The Umbrella Academy"-Charakter findet Ihr am besten?