Quelle: A24

David Lowery ist ein Regisseur, der sich definitiv nicht in eine Schublade steckt und das macht jeden seiner Filme umso interessanter. Zu seinen Filmen gehören die meditative Geistergeschichte A Ghost Story, die Krimikomödie Ein Gauner & Gentleman mit Robert Redford und Disneys Elliot, der Drache.

Sein nächster Film sieht auch nach einer Nummer für sich aus. The Green Knight ist eine Adaption der mittelalterlichen Ritterromanze "Sir Gawain and the Green Knight", die Teil der Artus-Mythologie ist. Dev Patel (Slumdog Millionär) spielt im Film Gawain, einen Ritter von Artus' Tafelrunde, der die Herausforderung des titelgebenden hünenhaften Grünen Ritters annimmt, ihn mit einem Schwerthieb zu köpfen. Im Gegenzug soll der Grüne Ritter den Schlag genau ein Jahr und einen Tag später erwidern. Nachdem der Grüne Ritter seine Köpfung wundersamerweise unbeschadet überlebt, beginnt für Gawain der Countdown zur potenziell tödlichen Revanche seines Gegners. In der Zeit werden Gawains Mut und Standhaftigkeit auf die Probe gestellt.

Lowery inszenierte The Green Knight für das Studio A24, das bereits A Ghost Story in die Kinos gebracht hat und zur ersten Adresse für junge, experimentierfreudige Filmemacher geworden ist. Auch Filme wie Midsommar, The Witch, The Lobster und Hereditary – Das Vermächtnis wurden von A24 vertrieben.

Der erste Teaser-Trailer zu The Green Knight verspricht einen Film mit sehr einprägsamen Bildern und weit abseits des Mainstreams:

Die Vorlage wurde bereits mehrfach fürs Kino und Fernsehen adaptiert, darunter 1984 als Camelot – Der Fluch des goldenen Schwertes (OT: Sword of the Valiant) mit Sean Connery als Grüner Ritter.

Joel Edgerton (It Comes at Night), Alicia Vikander (Tomb Raider), Sean Harris (Macbeth), Ralph Ineson (The Witch) und Barry Keoghan (Dunkirk) spielen in dem Film mit, der am 29. Mai in die nordamerikanischen Kinos kommen soll. Der deutsche Kinostart ist leider noch nicht bekannt. Unten findet Ihr das Filmplakat.

The Green Knight Teaser Poster