Quellen: The CW, TVLine, TVInsider

Enthält Spoiler zum Finale von Staffel 4!

Während ProSieben die letzten Staffeln von "DC’s Legends of Tomorrow" zu ProSieben Maxx und "Supergirl" zu sixx abgeschoben hat, hat der Sender "The Flash" als einzige Arrowverse-Serie ("Arrow" gehört hierzulande der RTL-Mediengruppe) im eigenen Programm behalten. Leider ist das für die Fans eher en Fluch als ein Segen, denn wenig zufriedenstellende Quoten bedeuten eine Ausstrahlung im Spätprogramm. Dort geht heute Abend auch die vierte Staffel der Superheldenserie mit drei finalen Folgen zu Ende. Aus diesem Anlass haben wir für Euch eine Vorschau darauf zusammengestellt, was danach kommt.

In den USA bringt The CW seine quotenstärkste Serie am 9. Oktober mit der 5. Staffel zurück. Diese wid natürlich direkt beim großen Twist vom Finale der vierten Season ansetzen, bei dem sich die geheimnisvolle junge Frau, gespielt vom "Black Sails"-Star Jessica Parker Kennedy, als Barrys und Iris' Tochter Nora aus der Zukunft offenbart hat. Sie besitzt die gleichen Schnelligkeitskräfte wie ihr Vater und gesteht, in ihrer Zeit einen großen Fehler begangen zu haben.

Jessica Parker Kennedy wird in der fünften Staffel von "The Flash" zum Haupt-Cast der Serie gehören und Seite an Seite mit ihrem Papa gegen Schuren kämpfen. Ein kurzer neuer Trailer zur kommenden Staffel bietet einen Ausblick darauf:

In der ersten Folge der Staffel wird Nora Allen (als XS) gemeinsam mit Barry gegen den Schurken Gridlock kämpfen. Laut Kennedy tut Nora alles, um ihren Vater zu beeindrucken, während sie ihrer Mutter Iris die kalte Schulter zeigt. Den Grund für Noras Feindseligkeit gegenüber ihrer Mutter werden die Zuschauer mit der Zeit erfahren.

Zwei offizielle Poster zu Staffel 5 zeigen sowohl Barry im neuen Flash-Kostüm als auch Seite an Seite mit seiner Speedster-Tochter:

The Flash Staffel 5 Start & Plakat 1 The Flash Staffel 5 Start & Plakat 2Neben Kennedy wurden zwei weitere Darsteller zur Hauotbesetzung befördert: Danielle Nicolet als Cecile und Hartley Sawyer als Ralph alias Elongated Man, das neuste Mitglied im Team Flash.

Bereits zum zweiten Mal wird der Hauptbösewicht der Staffel kein Speedster sein (Gott sei dank!). Chris Klein wurde in einer neuen Hauptrolle als Superschurke Cicada besetzt, ein grimmiger Durchschnittskerl aus der Arbeiterklasse, dessen Familie von Metamenschen auseinandergerissen wurde. Er sieht diese als eine Epidemie an und versucht sie einen nach dem anderen auszulöschen. Das erinnert an den Big Bad der vierten "Supergirl"-Staffel, Agent Liberty, gespielt von Sam Witwer, der eine ähnliche Agenda gegen Außerirdische verfolgt. Klein ist am besten bekannt für seine Rolle als Oz aus den American-Pie-Filmen und aktuell fällt es mir ein wenig schwer, ihn als Superschurken vorzustellen, aber ich lasse mich gerne überraschen.

"The Flash"-Produzent Todd Hlebing hat zudem versprochen, dass die Zuschauer mehr über den Ursprung von Caitlins (Danielle Panabaker) Killer-Frost-Kräften erfahren werden. Diese gehen nicht auf die Explosion des Teilchenbeschleunigers zurück, wie in Barrys Fall.

Licht in die Sache wird vielleicht der Auftritt von Caitlins Vater Dr. Thomas Snow bringen. Kyle Secor ("Veronica Mars") wird die Rolle des extrem intelligenten Genetikers auf wiederkehrender Basis spielen. Nachdem er sich jahrzehntelang nicht blicken ließ, kommt er nach Central City, und versucht, verlorene Zeit wiedergutzumachen. Susan Walters wird auch als Caitlins Mutter, Dr. Carla Tannhauser, zurückkehren.

Kiana Madeira ("Sacred Lies") wird in der neuen Staffel eine wiederkehrende Rolle als Spencer Young alias Spin übernehmen, ursprünglich ein männlicher Charakter in den Comics. In der Serie wird sie erstmals in der vierten Folge von Staffel 5 autreten und einen aufstrebenden Social-Media-Influencer spielen. Als sie mitbekommt, dass eine neue Heldin in Central City aufgetaucht ist, ergreift sie die Gelegenheit, um sebst zu Ruhm zu kommen.

Der aus der Sendung "America’s Got Talent" bekannte Schlangenmensch Troy James wurde als Peter Merkel (mit Angela nicht verwandt!) alias Rag Doll besetzt. Er wird in Episide 5 der Staffel auftreten.

"The Flash" war lange die leichtfüßigste und heiterste Serie des Arrowverse, insbesondere im Vergleich zu "Arrow". Staffel 5 wird aber wohl eine düstere Wende nehmen. Todd Helbing kündigte während der Comic-Con in San Diego viele Tode für die neue Season an.

Auf der Wunschliste des Produzenten für die zweite Hälfte der fünften Staffel steht übrigens eine Episode, in der sowohl Gorilla Grodd als auch King Shark auftreten. Das würde sicherlrich auch vielen Fans gefallen. Ob es dazu tatsächlich kommen wird, ist unklar.

Unten findet Ihr jede Menge offizieller Fotos aus der Staffelpremiere, die den Titel "Nora" trägt, sowie aus der zweiten Episode mit dem Titel "Blocked". Jessica Parker Kennedy sieht wirklich verdammt süß als Nora Allen/XS aus!

The Flash Staffel 5 Start & Fotos 1The Flash Staffel 5 Start & Fotos 2The Flash Staffel 5 Start & Fotos 3The Flash Staffel 5 Start & Fotos 4The Flash Staffel 5 Start & Fotos 5The Flash Staffel 5 Start & Fotos 6The Flash Staffel 5 Start & Fotos 7The Flash Staffel 5 Start & Fotos 8The Flash Staffel 5 Start & Fotos 9The Flash Staffel 5 Start & Fotos 10The Flash Staffel 5 Start & Fotos 11The Flash Staffel 5 Start & Fotos 12