Snake Eyes Drehende

© Paramount Pictures

Quelle: Henry Golding Instagram

Vor zwei Jahren noch war der malaysischstämmige britische Schauspieler Henry Golding kaum jemandem bekannt. Das änderte sich schlagartig, nachdem er die Hauptrolle des charmanten Nick Young im erfrischenden Romcom-Megahit Crazy Rich ergatterte. Darauf folgten in kurzen Abständen der Thriller Nur ein kleiner Gefallen, die Weihnachts-Romanze Last Christmas mit Emilia Clarke und Guy Ritchies The Gentlemen, der seit gestern in unseren Kinos läuft.

Der endgültige Durchbruch könnte für ihn diesen Herbst mit seiner ersten alleinigen Hauptrolle und zugleich seiner ersten Actionrolle kommen. Im G.I. Joe-Spin-Off bzw. -Prequel Snake Eyes verkörpert er den titelgebenden, stummen, stets vermummten Ninja. Da es jedoch seine Entstehungsgeschichte ist, wird Golding sein Gesicht in dem Film zeigen und auch sprechen.

Die Dreharbeiten zum Film begannen unter der Regie des Deutschen Robert Schwentke (Flightplan, RED) im Oktober in Vancouver, wo sie bis Anfang Dezember andauerten. Im Januar zog die Produktion für den zweiten Teil des Drehs nach Japan um. Jetzt sind die Dreharbeiten auch dort abgeschlossen, wie Golding über Instagram verlauten ließ:

Snake Eyes ist der erste Film basierend auf HASBROs G.I-Joe-Actionfiguren seit G.I. Joe – Die Abrechnung aus dem Jahr 2013. Ursprünglich sollte jener Film eine direkte Fortsetzung bekommen, doch Dwayne Johnsons voller Terminkalender hat es verhindert. Stattdessen wird das Franchise mit dem Spin-Off rebootet.

In dem Film sinnt die Hauptfigur auf Rache nach dem Mord an seinem Vater und wird vom Arashikage-Ninjaclan ausgebildet, angeführt vom knallharten Hard Master, gespielt von Iko Uwais aus The Raid. Mit ihm wird auch Snake Eyes' späterer Erzfeind Storm Shadow ausgebildet, gespielt von Andrew Koji ("Peaky Blinders"). "Haus des Geldes"-Star Úrsula Corberó spielt im Film Baroness, eine Antagonistin, die für die Geheimorganisation Cobra arbeitet. Sienna Miller stellte die Figur im ersten G.I. Joe-Film dar. Die entzückende Samara Weaving (Ready or Not) spielt Scarlett, eine Agentin aus dem Original-Team von G.I. Joe. Rachel Nichols verkörperte den Charakter im Originalfilm. Haruka Abo, Takehiro Hira und Steven Allerick spielen weitere Rollen.

Snake Eyes: G.I. Joe Origins, wie der Film offiziell heißt, wird am 29.10.2020 in unsere Kinos kommen.