Quelle: Sony Pictures UK

Dass ich plötzlich von einem bereits fertigen Film erfahre, von dem ich zuvor nichts gehört habe, und er dann gleich auf meine Liste der absoluten Must-Sees der nächsten Zeit schießt, kommt nicht mehr häufig vor, aber es ist dann umso schöner, wenn es passiert.

Aktuelles Beispiel: Slaughterhouse Rulez. Die Horrorkomödie, die am 31. Oktober in die britischen Kinos kommen soll, bringt zum fünften Mal das brillante britische Comedy-Duo Simon Pegg und Nick Frost in Hauptrollen im Kino zusammen. Von Cameo-Auftritten (wie in Cuban Fury) oder Sprechrollen (wie in Ice Age 4) abgesehen, waren die beiden zuletzt gemeinsam in The World’s End zu sehen, dem Abschlussfilm von Edgar Wrights Cornetto-Trilogie, die mit Shaun of the Dead begann und mit Hot Fuzz fortgesetzt wurde. Außerdem spielten sie die Hauptrollen in der Sci-Fi-Komödie Paul. Die Zusammenarbeit der beiden begann mit der genialen britischen Kult-Comedyserie "Spaced", die für mich bis heute den Höhepunkt des gemeinsamen Schaffens dieser besten Freunde darstellt.

Angesichts ihrer offensichtlichen Liebe fürs Genrekino, ist es kein Wunder, dass der erste Film ihrer neu gegründeten gemeinsamen Produktionsfirma Stolen Picture auch ein Genrebeitrag ist. Gerade Fans von Shaun of the Dead dürften sich von dem Film angesprochen fühlen, in dem die Schüler und Lehrer eines elitären britischen Internats gegen eine tödliche Kreatur ums Überleben kämpfen müssen, das aus einem durch Fracking verursachten Erdloch auftaucht. Die Vorschau verspricht einen Monsterspaß!

Neben Pegg und Frost spielen Michael Sheen (Die Queen), Asa Butterfield (Die Insel der besonderen Kinder) und Hermione Corfield (xXx – Die Rückkehr des Xander Cage) die Hauptrollen in Slaughterhouse Rulez. Geschrieben und inszeniert wurde der Film vom Musiker Crispian Mills, dessen Regiedebüt vor sechs Jahren die Horrorkomödie Die fürchterliche Furcht vor dem Fürchterlichen, ebenfalls mit Simon Pegg, war.

Leider hat Slaughterhouse Rulez noch keinen deutschen Starttermin, aber ich drücke die Daumen, dass er es vielleicht in die diesjährige Auswahl des Fantasy Filmfests schafft. Dort wäre so eine Spaßgranate perfekt aufgehoben und den Film mit einem großen, genreliebenden Publikum zu schauen dürfte noch deutlich mehr Spaß bereiten.

Unten findet Ihr das coole Poster zum Film. Wenn es mehr Informationen zur hiesigen Veröffentlichung gibt, werden wir es Euch wissen lassen.

Slaughterhouse Rulez Trailer & Poster