Anna Kendrick in Noelle © 2019 Walt Disney Pictures

Quelle: Walt Disney Pictures

Es ist schon fast zwei Jahre her, seit wir das erste offizielle Foto von Anna Kendrick als Santas Tochter Noelle (damals noch Nicole) veröffentlicht haben. Jetzt haben wir endlich auch den ersten Trailer zur Weihnachtskomödie, die am 12. November exklusiv bei Disneys Streaming-Plattform Disney+ in den USA, in Kanada und in den Niederlanden erscheinen wird. Auch in jedem anderen Land wird sie sofort verfügbar sein, sobald Disney+ den Markt erreicht.

In Noelle spielen Anna Kendrick (Pitch Perfect) und Bill Hader ("Barry") Noelle und Nick, die Kinder des Weihnachtsmanns Kris Kringle, der sich zur Ruhe setzt. Übernehmen soll für ihn Nick. Von den Erwartungen an seine neue Rolle völlig überfordert, taucht er jedoch in der Welt der Menschen unter. Also muss Noelle ihn finden und das Weihnachtsfest retten. Shirley MacLaine (Zeit der Zärtlichkeit) und Billy Eichner ("Friends from College") spielen ebenfalls mit. Für Regisseur Marc Lawrence (Mitten ins Herz, Ein Chef zum Verlieben) ist es übrigens der erste Film ohne Hugh Grant in einer der Hauptrollen.

Ich habe den leisen Verdacht, dass der Film damit enden wird, dass Noelle selbst zum neuen Santa wird. Originalität wird man dem Film wohl eher nicht vorwerfen können. Es ist auch nicht der erste Streifen, in dem es um die Familie des Weihnachtsmannes geht. Aardmans Arthur Weihnachtsmann setzte das Thema als Animationsfilm bereits hervorragend um. Die Gebrüder Weihnachtsmann mit Vince Vaughn und Paul Giamatti war hingegen recht missglückt. Die Hauptattraktion bei Noelle ist selbstverständlich die bezaubernde Anna Kendrick, die für die Rolle wie geschaffen zu sein scheint. In ihr wandelt sie auf Will Ferrells Spuren aus Buddy – Der Weihnachtself.

Die Weihnachtskomödie ist bereits seit Anfang 2018 abgedreht und sollte ursprünglich kommenden November in die Kinos kommen. Obwohl der Veröffentlichungsmonat weiterhin eingehalten werden wird, wird Noelle die Leinwände überspringen und gehört zu den exklusiven Disney+-Inhalten, mit denen der Anbieter Kunden anlocken will. Immerhin ist es ein echter Originalfilm für Disney, also kein Sequel oder Prequel, keine Neuverfilmung eines Zeichentrickklassikers und kein Marvel-oder Star-Wars-Film.

In Deutschland soll Disney+ bis spätestens März 2020 ankommen und dann dürfen auch hierzulande die Zuschauer in den Genuss von Kendrick als Noelle kommen.

Noelle Trailer & Poster