Halloween 2018 Drehbeginn

Quellen: Rough House Pictures Instagram, Blumhouse Instagram

Es ist endlich so weit. Achteinhalb Jahre nachdem Michael Myers in Rob Zombies missratenem Sequel zu seinem eigenen Halloween-Remake das letzte Mal die Leinwände terrorisierte, steht der maskierte Killer wieder vor den Kameras für seinen nächsten Auftritt. Nachdem der ursprünglich angesetzte Drehbeginn von Oktober bis Januar aufgeschoben wurde, begannen vor drei Tagen offiziell die Dreharbeiten zum inzwischen 11. Film im Halloween-Franchise. Dies ist zwei Instagram-Postings zu entnehmen, von denen eins auch ein vertrautes Kürbisbild zeigt:

?? #HalloweenMovie

A post shared by Blumhouse Productions (@blumhouse) on

Unter der Regie des Indie-Filmemachers David Gordon Green (Prince Avalanche, Ananas Express) und basierend auf einem Drehbuch von Green und Danny McBride entsteht aktuell in South Carolina ein direktes Sequel zu John Carpenters ikonischem Originalfilm. Der neue Halloween ignoriert alle anderen Fortsetzungen, die nach dem ersten Teil erschienen sind, umgeht damit geflissentlich Laurie Strodes Tod in Halloween: Resurrection, aber auch die Enthüllung aus Halloween 2, dass Michael ihr Bruder ist. Jamie Lee Curtis nimmt im neuen Film die Rolle von Michaels Lieblingsopfer wieder auf, doch sie ist nicht die einzige Rückkehrerin aus dem ersten Halloween. Auch Nick Castle kehrt zurück und spielt erstmals seit dem Originalfilm den Mann hinter der Shatner-Maske. Es wird Castles erster Filmauftritt seit über 30 Jahren sein.

Was aber mindestens genau so wichtig ist, ist, dass John Carpenter höchstpersönlich in die Produktion involviert ist. Er fungiert nicht nur als Produzent, sondern auch als Berater, der jeden Aspekt des neuen Films persönlich abgesegnet hat. Zudem komponiert er die Musik für den neuen Film und wird so seinen unverwechselbaren Stempel beim Film hinterlassen.

In weiteren Hauptrollen des Films wurden Judy Greer (Jurassic World) als Laurie Strodes Tochter Karen und Andi Matichak ("Orange is the New Black") als ihre Enkelin Allyson besetzt. Ich vermute, dass letztere zur neuen Haupt-Scream-Queen des Films werden wird.

Darüber hinaus hat Blumhouse Productions kurz nach Drehstart über Instagram (siehe unten) weitere Darsteller in Nebenrollen bekanntgegeben. Zu ihnen gehören Virginia Gardner ("Marvel’s Runaways"), Miles Robbins ("Mozart in the Jungle"), Dylan Arnold (Mudbound) und Drew Scheid ("Stranger Things"). Sie werden Allysons Schulfreude spielen (lies: Michaels neue Opfer).

Der noch unbetitelte neue Halloween wird am 25. Oktober in die deutschen Kinos kommen. Ich bin schon sehr gespannt, was sich David Gordon Green und Danny McBride einfallen ließen, um den Halloween-Mythos würdig fortzusetzen.