Constantine Revival

Matt Ryan in "Constantine" (2014) © NBC

Quelle: We Got This Covered

Die meisten Serienadaptionen der DC-Comics haben in der Zuschauergunst in den letzten Jahren gut abgeschnitten. "Smallville" brachte es auf zehn Staffeln, "Arrow" wird erst nach acht Staffeln enden, "The Flash" geht im Herbst in die sechste Runde, "Gotham" zählt immerhin fünf Staffeln und "DC’s Legends of Tomorrow" und "Supergirl" wurden bereits jeweils um eine fünfte Staffel verlängert. Es gab jedoch eine Ausnahme, die trotz einer loyalen Fangemeinde nach einer Season von NBC eingestampft wurde. Die Rede ist von "Constantine", der Horror-Comic-Serie über den britischen Exorzisten und Meister der dunklen Künste John Constantine. Die Figur wurde 2005 bereits als Kinofilm mit Keanu Reeves adaptiert. Die Serienversion, gespielt von Matt Ryan, war ihrer Comicvorlage deutlich ähnlicher und Ryan war auch der Hauptgrund, sich die Serie anzuschauen. Leider taten es zu wenige und nach 13 Episoden war Schluss.

Jedoch nicht für Ryans Constantine selbst. Zwar erfüllte sich die Hoffnung auf die Rettung der Serie durch The CW nicht, doch Matt Ryan kehrte zunächst in einer "Arrow"-Folge als Constantine zurück. Später trat er bei "DC’s Legends of Tomorrow" auf und gehört seit der vierten Staffel sogar zur Stammbesetzung der Serie. Darüber hinaus lieh Ryan John Constantine auch in einer Animationsserie für die Streaming-Plattform CW Seed seine Stimme. Aus dieser wurde später der Animationsfilm Constantine: City of Demons mit zusätzlichem Material zusammengebastelt.

Doch vielleicht bekommen die Fans auch endlich ihren ursprünglichen Wunsch erfüllt. Das Online-Portal We Got This Covered, das zuletzt auch vom Gerücht um einen neuen Blade-Film berichtete, schreibt, dass laut einer vertrauenswürdigen Quelle, Warner eine neue "Constantine"-Serie mit Matt Ryan in der Titelrolle plant. Ob diese Serie Teil des Arrowverse oder des DC Universe (zu dem "Titans" und "Doom Patrol" gehören) sein wird, sei aktuell noch unbekannt, doch ersteres ist natürlich naheliegender.

Wie schon der neue Blade mit Wesley Snipes, ist auch das im Moment lediglich ein Gerücht und sollte als solches auch behandelt werden. Da das Arrowverse nach dem Abschied von "Arrow" demnächst eine Serie hat, würde es mich nicht wundern, wenn The CW einem beliebten Charakter eine eigene Serie spendieren wollen würde.

In Deutschland holte sich ProSieben 2015 zwar die Rechte an "Constantine", die kurzlebige Serie wurde aber hierzulande immer noch nicht ausgestrahlt.