Bester Filmschnitt 2017

Links: Dunkirk © 2017 Warner Bros. Pictures
Rechts: I, Tonya © 2017 Neon

Quelle: American Cinema Editors

ANZEIGE

In der Nacht von Sonntag auf Montag kommt das diesjährige Oscar-Rennen mit der Verleihung der 90. Academy Awards zu seinem Höhepunkt und Abschluss. Doch obwohl aktuell niemand außer einigen wenigen Angestellten von PricewaterhouseCoopers die Ergebnisse der Oscars 2018 kennt, können wir durch die vielen im Vorfeld verliehenen Industrie- und Gewerkschaftspreise bereits aussagekräftige Rückschlüsse auf die wahrscheinlichen Gewinner ziehen.

So trugen beispielsweise Dunkirk und I, Tonya bei den 68. American Cinema Editors (ACE) Awards, auch bekannt als Eddies, den Sieg davon. Prämiert wurde der beste Filmschnitt des vergangenen Jahres in den separaten Kategorien "Drama" und "Komödie/Musical". Sowohl Dunkirk als auch I, Tonya sind für ihren Schnitt auch bei den Oscars nominiert. Bei den Eddies setzte sich Dunkirk u. a. gegen Blade Runner 2049 und Shape of Water – Das Flüstern des Wassers durch, I, Tonya gewann gegen Baby Driver, Get Out und Three Billboards Outside Ebbing, Missouri. Shape of Water, Baby Driver und Three Billboards sind in dieser Kategorie auch bei den Oscars nominiert, doch Dunkirk und I, Tonya haben aktuell die Nase weit vorne. In den letzten 25 Jahren erhielten nur sechs Filme den Schnitt-Oscars, ohne zuvor den Eddie gewonnen zu haben. Kurioserweise passierte das jedoch dreimal in den letzten vier Jahren, als Gravity, Whiplash und Hacksaw Ridge den Oscar ohne vorherigen ACE-Sieg gewonnen haben. Auch dieses Jahr könnte es sein, dass Baby Driver bei de Oscars überrascht. Schließlich gewann der Film den wichtigen BAFTA Award für seinen Schnitt. Unverdient wäre es nicht, doch auch Dunkirk und I, Tonya wären angemessene Gewinner.

Aktuell tendiere ich zu Dunkirk als wahrscheinlichem Sieger, da ich davon ausgehe, dass Christopher Nolans Film zwar die wichtigsten Preise nicht bekommen, aber dafür in den technischen Kategorien stark sein wird.

Unten findet Ihr eine Auflistung der diesjährigen Eddie-Gewinner (hier sind die Nominierungen):

Bester Schnitt in einem Drama

Dunkirk

Bester Schnitt in einer Komödie/einem Musical

I, Tonya

Bester Schnitt in einem Dokumentarfilm

Jane

Bester Schnitt in einem Animationsfilm

Coco