The Big Bang Theory Staffel 9

Quelle: CBS

CBS hat nicht nur die Herbst-Starttermine an die Dramaserien des Senders verteilt, sondern auch an zwei wiederkehrende Sitcom-Hits des Senders, die beide aus der Erfolgsschmiede von Chuck Lorre stammen. Eine davon ist natürlich "The Big Bang Theory", die am 21.09. in die 9. Runde gehen wird. Während die langwierigen Gehaltsverhandlungen vergangenen Sommer die Fans um die Zukunft der Serie und deren Casts zittern ließ, wird sich dieses Jahr in dieser Hinsicht kein Problem präsentieren. Außerdem können die Fans die Serie im Wissen schauen, dass die neunte Season nicht die letzte sein wird. CBS verlängerte die Sitcom letztes Jahr bis einschließlich Staffel 10. Angesichts des anhaltenden, durchschlagenden Erfolgs (es ist die mit Abstand erfolgreichste Comedyserie im US-Fernsehen und war 2014 die meistgesehene US-Serie im deutschen Fernsehen) war es eine sehr vernünftige Entscheidung. Ob es nach Staffel 10 noch weitergehen wird, bleibt offen. Irgendwann wird die Sitcom angesichts der weiter ansteigenden Gehaltsforderungen der Schauspieler einfach nicht mehr tragbar sein.

Die andere Serie ist die Sitcom "Mom" mit Allison Janney und Anna Faris als ein herrlich verkorkstes Mutter/Tochter-Duo, deren dritte Staffel am 4.11. starten wird. Für die dritte Staffel der Serie wurde Jaime Pressly zur Hauptbesetzung der Serie befördert. In Deutschland läuft auf ProSieben aktuell die zweite Season von "Mom".

Obwohl sie in den letzten Jahren auch immer im Herbst auf CBS gestartet ist, hält der Sender die fünfte Staffel von "2 Broke Girls" diesmal für die Midseason in Reserve. Dann wird auch Staffel 6 von "Mike & Molly" anlaufen. Sobald wir die genauen Starttermine für diese Serien kennen, werden wir Euch wissen lassen.