Timeless Staffel 2 Finale

Quelle: TVByTheNumbers

Die kurze zweite "Timeless"-Staffel endete unspektakulär, aber immerhin mit einem leichten Anstieg. Die finale Doppelfolge lockte 2,4 Millionen Zuschauer vor ihre Fernseher – 9% mehr als die vorige Episode, jedoch 28% weniger als das erste Staffelfinale. In der werberelevanten Zielgruppe 18-49 verbesserte sich "Timeless" um 20% gegenüber der Vorwoche auf 600,000 junge Zuschauer. Ob es eine dritte Season geben wird oder nicht, steht weiterhin nicht fest.

"Deception" war stabil und zählte 3,4 Millionen Zuschauer insgesamt, davon 700,000 in der begehrten Zielgruppe 18-49.

Bei CBS erreichte "Navy CIS: L.A." 7,3 Millionen Gesamtzuschauer (-5%). In der Zielgruppe war die Krimiserie mit 800,000 18- bis 49-Jährigen stabil. "Madam Secretary" war mit 5,9 Millionen Zuschauern unverändert, legte aber in der Zielgruppe um 20% auf 600,000 Zuschauer zu.

Bei FOX erreichte "Bob’s Burgers" 1,6 Millionen Gesamtzuschauer, davon 700,000 in der Zielgruppe. Die später ausgestrahlte zweite neue Folge der Zeichentrickserie schnitt mit 1,9 Millionen Zuschauern (800,000 in der Zielgruppe) noch besser ab. "Die Simpsons" war stabil und erreichte 2,1 Millionen Zuschauer insgesamt, davon 900,000 in er relevanten Zielgruppe 18-49. "Family Guy" legte um 12% zu und kam auf 2,2 Millionen Zuschauer. In der Zielgruppe 18-49 zog die Serie um 11% auf eine Million Zuschauer an. "Brooklyn Nine-Nine" verbesserte sich um 5% auf 1,8 Millionen Gesamtzuschauer. In der Zielgruppe 18-49 legte die Comedyserie um 14% zu und zählte 800,000 Interessierte.