Timeless Staffel 2 Quoten

Quelle: TVByTheNumbers

Zum ersten Mal seit die erst abgesagte und dann doch angekündigte zweite "Timeless"-Staffel angelaufen ist, konnten sich ihre Zuschauerzahlen ein wenig gegenüber der Vorwoche verbessern. Nach Gesamtzuschauern legte die Zeitreiseserie um 9% auf 2,5 Millionen Zuschauer zu, lag aber dennoch ganze 46% unter der gleichen Folge aus dem Vorjahr. In der werberelevanten Zielgruppe 18-49 verbuchte sie einen Zuwachs um 20% gegenüber der Vorwoche und erreichte 600,000 Fans.

ANZEIGE

"Deception" steigerte sich bei ABC um 12% auf 3,6 Millionen Zuschauer sowie um 33% in der Zielgruppe 18-49 auf 800,000 Interessierte zwischen 18 und 49.

Bei CBS erzielte "Instinct" 7 Millionen Gesamtzuschauer sowie 600,000 in der Zielgruppe und war unverändert. "Navy CIS: L.A." war mit 7,6 Millionen Zuschauern ebenfalls stabil, sank aber um 13% in der Zielgruppe auf 700,000 Zuschauer zwischen 18 und 49. "Madam Secretary" schnitt auf Vorwochenniveau ab und erreichte 6 Millionen Zuschauer insgesamt. Davon entfielen 600,00 auf die begehrte Zielgruppe 18-49.

"Bob’s Burgers" verbesserte sich bei FOX um 15% auf 1,9 Millionen Zuschauer. In der Zielgruppe war die Zeichentrickserie mit 800,000 Fans zwischen 18 und 49 unverändert. Im Anschluss erreichte "Die Simpsons" 2,5 Millionen Gesamtzuschauer (+13%), davon eine Million in der relevanten Zielgruppe (+11%). "Brooklyn Nine-Nine" steigerte sich um 11% auf knapp 2 Millionen Zuschauer sowie um 13% in der Zielgruppe auf 900,000 18- bis 49-Jährige. "Family Guy" legte um 13% zu und zählte 2,3 Millionen Zuschauer. In der Zielgruppe 18-49 ging es um 11 hinauf auf eine Million Fans. "The Last Man on Earth" verbesserte sich am deutlichsten, und zwar um 15% auf 1,8 Millionen Gesamtzuschauer sowie um 17% in der Zielgruppe auf 700,000.