The Eternals Angelina Jolie

Angelina Jolie in By the Sea (2015) © Universal Pictures

Quelle: The Hollywood Reporter

ANZEIGE

Es gibt wohl kein Franchise in der gesamten Hollywood-Geschichte mit so viel Starpower wie Disneys Marvel Cinematic Universe und in Avengers: Endgame wird das offensichtlicher denn je sein. Der Film wird das bislang größte Ensemble des MCU zusammenbringen. Zahlreiche Oscarpreisträger, darunter Benicio del Toro, Michael Douglas, Gwyneth Paltrow, Brie Larson, Forest Whitaker, Cate Blanchett, Anthony Hopkins, Ben Kingsley und viele andere traten in Marvels Kinouniversum bereits auf. Bald soll eine weitere hinzukommen. Das Industrie-Portal The Hollywood Reporter berichtet, dass Gespräche mit Angelina Jolie für eine Rolle in The Eternals laufen.

Es ist wenig Offizielles über die Zukunft des MCU nach Spider-Man: Far From Home bekannt, doch wir wissen seit geraumer Zeit, dass The Eternals einer der ersten neuen Projekte sein wird, die uns danach erwarten. Auch Marvel-Studios-Chef Kevin Feige hat bereits mehrfach über den Film gesprochen und ihn als den ambitioniertesten des Marvel-Universums bezeichnet, weil die Geschichte seiner Charaktere Jahrtausende umfasst. Die Eternals sind eine Rasse nahezu unsterblicher und mächtiger Wesen, die vor fünf Millionen Jahren von der allmächtigen Alien-Rasse der Celestials durch genetische Experimente an frühen Lebensformen der Erde erschaffen wurden. Dabei sind jedoch auch die etwas weniger mächtigen und äußerlich unansehnlicheren Deviants entstanden, die gegen die Eternals einen Groll hegen und zu ihren Erzfeinden werden. Die Charaktere entstanden 1976 in den Comics von Jack Kirby und waren ursprünglich nicht Teil des Marvel-Universum, obwohl die Comics von Marvel herausgebracht wurden. Erst später wurden sie ins Hauptuniversum von Marvel integriert.

Jolie ist die erste Darstellerin, deren Name in Verbindung mit dem Film auftaucht. Es ist nicht bekannt, welche Rolle sie spielen soll. Die Hauptfigur des Films soll eine Eternal namens Sersi sein. Es ist denkbar, dass Jolie sie spielen wird, doch ich vermute eher, dass Marvel eine jüngere Darstellerin für die Rolle suchen wird.

Disneys genaue Pläne für die Zukunft des MCU werden wir erst nach der Veröffentlichung von Avengers: Endgame erfahren. Das ist zum Glück auch nicht mehr lange hin.

  • FilmFan

    Ja. Zum Glück. Zum Glück ist dann endlich Schluss mit absurden Theorien und Vermutungen. Ich freue mich auf Endgame. Und dann kann ich es kaum erwarten das Captain Marvel 2 offiziell verkündet wird.