Taron Egerton Elton John

Quelle: Paramount Pictures

Elton Johns Auftritt in Kingsman: The Golden Circle gehörte zu den amüsantesten Dingen an dem Film Für Hauptdarsteller Taron Egerton war die Gelegenheit, mit Elton John zusammenzuarbeiten aber auch eine lehrreiche Vorbereitung auf seine neue Rolle, denn in seinem nächsten Film wird Egerton die Musiklegende selbst spielen.

Rocketman, benannt nach dem gleichnamigen Song von Elton John aus dem Jahr 1972, beleuchtet seine Karriereanfänge und soll sich auch nicht davor scheuen, die Schattenseiten seines Lebens zu zeigen. Egerton war sehr erpicht drauf, die Rolle zu spielen und nahm Anfang des Jahres in den Abbey Road Studios in London einige von Elton Johns bekanntesten Songs auf. Dabei soll er so gut gewesen sein, dass alle Beteiligten schockiert waren. Elton Johns Anweisung an Egerton war es, nicht zu versuchen, die Lieder im Karaoke-Stil nachzusingen, sondern sein eigenes Ding daraus zu machen.

Was auch immer er gemacht hat, bei Paramount war man beeindruckt und gab ihm prompt die Hauptrolle im Biopic. Inszeniert wird der Film von Dexter Fletcher und produziert vom Kingsman-Regisseur Matthew Vaughn, der die treibende Kraft hinter dem Projekt war. In dieser Konstellation von Fletcher als Regisseur, Vaughn als Produzent und Egerton als Hauptdarsteller entstand auch der tolle Underdog-Sportfilm Eddie the Eagle, der im Kino leider zu wenig Beachtung fand.

Nächste Woche wird der erste Trailer zu Rocketman veröffentlicht werden und Paramount gewährt jetzt schon einen Vorgeschmack auf Egerton als Elton John mit dem ersten offiziellen Bild aus dem Film. Die Ähnlichkeit ist frappierend!

Taron Egerton Elton John RocketmanDie interessante Verbindung zwischen Rocketman und dem kommenden Freddie-Mercury-Biopic Bohemian Rhapsody ist Regisseur Dexter Fletcher. Als Bryan Singer bei Bohemian Rhapsody bekanntlich gefeuert wurde, brachte 20th Century Fox Fletcher an Bord, um die letzten zwei Drehwochen fertigzustellen. Mit Rocketman bekommt er jetzt die Gelegenheit, ein Musik-Biopic komplett selbst zu inszenieren.

Bryce Dallas Howard (Jurassic World) spielt in Rocketman Elton Johns Mutter Sheila Eileen. Jamie Bell (Flags of Our Fathers) wird als Songwriter Bernie Taupin zu sehn sein und Richard Madden ("Game of Thrones") als Elton Johns Manager und Liebhaber John Reid. In unsere Kinos wird Rocketman am 16.05.2019 kommen. Mit Eddie the Eagle zeigte Egerton echtes schauspielerisches Potenzial und ich bin gespannt, wie er dieses in der Role als Elton John ausbauen wird.