Sylvester Stallone Escape Plan 2

Sylvester Stallone in Escape Plan 2: Hades © 2018 Lionsgate

Quelle: Deadline

Als Judge Dredd und Ravager Stakar Ogord in Guardians of the Galaxy Vol. 2 versuchte sich Actionlegende Sylvester Stallone bereits in Comicverfilmungen. Demnächst soll er jedoch erstmals einen waschechten Superhelden spielen, diesmal jedoch ohne eine Comicvorlage.

MGM erwarb nach einem Bieterwettstreit die Rechte an dem Drehbuch zu Samaritan, geschrieben vom Escape-Room-Autor Bragi F. Schut. Der Film handelt von einem Jungen, der herausfindet, dass ein vermisster Superheld, der 20 Jahre zuvor nach einem Kampf verschwunden ist, noch am Leben sein könnte. Stallone soll den besagten Superhelden spielen und wird den Film auch mit seiner frisch gegründeten Firma Balboa Productions produzieren. Samaritan sucht noch einen Regisseur.

Aktuell gibt es noch keine weiteren Details zu dem Film, er wird jedoch als ein düsterer und erfrischender Ansatz im Superheldengenre beschrieben. Angesichts der Fülle an Filmen, die dieses Genre in den letzten Jahren hervorgebracht hat, wird es nicht ganz einfach sein, etwas ganz Frisches darin zu finden, doch ich bleibe neugierig. Stallone wieder mal in etwas Anderem als einem seiner Franchises zu sehen, kann ich nur begrüßen.

Als nächstes werden wir Sly in Rambo V: Last Blood kommenden Herbst im Kino erleben.