Sylvester Stallone Superheld

Sylvester Stallone am Set von Samaritan © 2020 MGM/Universal Pictures

Quelle: Sylvester Stallone Instagram

In Guardians of the Galaxy Vol. 2 trat Sylvester Stallone als Reaver-Anführer Stakar Ogord kurz auf, eine Rolle, die Regisseur James Gunn künftig noch ausbauen wollte. Bevor es jedoch soweit ist, spielt Sylvester Stallone demnächst einen brandneuen Superhelden, der keine Marvel- oder DC-Vorlage hat. In Samaritan, den Stallone auch produziert, verkörpert er einen legendären Superhelden, der nach einem tragischen Zwischenfall spurlos verschwindet. Ein Junge findet jedoch 20 Jahre später heraus, dass sein Idol noch am Leben ist. Der Film soll von der Freundschaft der beiden handeln und wird als ein düsterer Superhelden-Actionthriller beschrieben. Regie führt Julius Avery, der den unterschätzten Kriegs-Horrorfilm Operation: Overlord inszenierte. Bragi F. Schut (Escape Room) schrieb das Drehbuch.

Die Dreharbeiten zu Samaritan haben Ende Februar in Atlanta begonnen, mussten aber, wie bei allen anderen aktiven Produktionen, aus Schutz vor der Coronavirus-Epidemie unterbrochen werden. Wann es wieder losgeht, weiß keiner, doch in der Zwischenzeit hat Stallone erste Setbilder vom Film veröffentlicht, die die Actionikone so zeigen, wie man sie noch nie gesehen hat: mit weißem Bart, sichtlich gealtert, aber dennoch imposant. Der 73-jährige Schauspieler steht in seinem neusten Film zu seinem Alter und versucht es nicht zu verbergen.

Besonders erfreulich finde ich an Samaritan, dass es endlich eine größere Originalproduktion mit Stallone ist und nicht ein weiteres Sequel zu einem seiner Franchises wie Rocky, Rambo, The Expendables oder Escape Plan. Der letzte größere Kinofilm mit Stallone, der tatsächlich keiner dieser Franchise-Filme war, war Zwei von einem Schlag aus dem Jahr 2013.

Newcomer und junger Boxer Javon "Wanna" Walton ("Euphoria") spielt die Hauptrolle des Jungen an der Seite von Stallones Superheld und ist ebenfalls auf den Bildern oben zu sehen. Martin Starr ("Silicon Valley"), Natacha Karam ("9-1-1: Lone Star") Dasha Polanco ("Orange is the New Black") und Pilou Asbæk ("Game of Thrones") spielen weitere Rollen.

Universal hat Samaritan aktuell für den Kinostart am 10.12.2020 in Deutschland angesetzt, doch wenn sich die Dreharbeiten noch weiter verzögern, was zunehmend wahrscheinlicher aussieht, wird sich der Starttermin vermutlich bis ins nächste Jahr verschieben.