Sylvester Stallone Michael Bay

Sylvester Stallone in Rambo: Last Blood © 2019 Lionsgate

Quelle: Deadline

Einer der erfolgreichsten Action-Regisseure Hollywoods und einer der größten Actionstars der Filmgeschichte: Wenn das mal keine perfekte Kombination ist! Dennoch haben Krawall-Meister Michael Bay und Achtziger-Haudegen Sylvester Stallone noch nie zusammengearbeitet. Das liegt vielleicht daran, dass Stallones Stern in Hollywood bereits im Sinkflug war, als Bay angefangen hat. Doch es ist noch nicht zu spät und Bays Produktionsfirma Platinum Dunes produziert den dystopischen Actionfilm Little America mit Stallone in der Hauptrolle. Regie führen wird Rowan Athale (Strange But True), der auch das Drehbuch geschrieben hat. Ursprünglich hat Universal bei einem Bieterwettstreit die Rechte an dem Skript erworben, ist jedoch nicht länger an Bord. Daher such der Film aktuell auf dem europäischen Filmmarkt ein neues Studio und zählt jetzt schon zu den meistbegehrten Projekten, die dort dieses Jahr angeboten werden.

Little America spielt in einer postapokalyptischen Zukunft, in der die USA pleite und zu einem Kriegsgebiet geworden ist. Stallone verkörpert einen ehemaligen Army Ranger, der von einem asiatischen Milliardär angeheuert wird, um seine vermisste Tochter zu finden. Zusammen mit der hochqualifizierten Schwester der vermissten jungen Frau muss Stallones Charakter Little America inflitrieren, eine abgeschottete Stadt innerhalb von Hongkong, wohin viele US-Amerikaner geflüchtet sind.

Ich denke, ich bin nicht der einzige, den diese Handlung sehr stark an John Carpenters Die Klapperschlange und dessen Sequel Flucht aus L.A. erinnert. Nicht dass den Machern ein Rechtsstreit um die Ohren fliegt, wie bereits bei der Luc-Besson-Produktion Lockout, die dafür an Carpenter eine Strafe blechen musste. Die Rolle eines gealterten, abgebrühten Ex-Militärs passt bei Sly natürlich wie die Faust aufs Auge und ich freue mich über jedes Projekt mit ihm, das nicht schon wieder eines seiner erfolgreichen Franchises melkt.

Little America soll diesen Sommer gedreht werden, nachdem die Dreharbeiten zu Stallones Superheldenfilm Samaritan beendet worden sind.